Westerkamp hat ehrgeizige Ziele – auch mit neuen Spielern

Der neue Trainer unserer ersten Fußballelf war heute in der Presse.

WAZ, Sport in Hattingen und Sprockhövel
20. Juli, Heiner Wilms

[…] Und bekanntlich hat Westerkamp in der Saison 2013/2014 ja auch noch eine andere Aufgabe – als Trainer des A-Kreisligisten SG Welper. Er steht er in regem Kontakt mit Welpers Geschäftsführer Dino Carrafiello. Welper bastelt an einer neuen Mannschaft, die sicherlich noch weiter verjüngt wird. Leistungsträger wie Patrick Eilmes oder Artur Grzona wollen zwar etwas kürzer treten, doch Westerkamp hat die Routiniers weiter auf seinem Zettel. „Sie sind ja noch in Bereitschaft, sie sind ja nicht weg“, sagt der Coach. „Wir werden sie sicher noch brauchen.“

Welper will in absehbarer Zeit in die Bezirksliga zurückkehren. „Möglichst kurzfristig“, hatte Dino Carrafiello erst kürzlich gegenüber der Hattinger Zeitung gesagt. Und der neue Trainer ist ähnlicher Meinung. „Diese Aussage trage ich mit“, sagt Westerkamp. „Wir müssen natürlich aufpassen, dass wir nicht zu großen Druck aufbauen.“

Das Training soll intensiviert werden

Wolfgang Westerkamp geht seine neue Aufgabe sehr engagiert an. Und Engagement verlangt er auch von der Mannschaft. Bei der Hattinger Stadtmeisterschaft lief es für Welper zwar schlecht, doch da stand nur ein Bruchteil der ersten Mannschaft auf dem Platz. Wenn die Urlauber zurück sind, soll das Training intensiviert werden. Westerkamp: „Wer besser sein will als andere, der muss auch mehr tun.“

Neue Spieler für die neue Saison:
Füllen den Kader auf (v.l.n.r.): Marcel Voß (zweite Mannschaft), Guido Amade (TuS Hattingen), Marvin Krischer (TuS Hattingen II), Christian Hartmann (TSG Sprockhövel II), Maksim Nagoritschnyy (TuS Hattingen II), Tobias Huck (Vorwärts Kornharpen). Foto: Dino Carrafiello

Füllen den Kader auf (v.l.n.r.): Marcel Voß (zweite Mannschaft), Guido Amade (TuS Hattingen), Marvin Krischer (TuS Hattingen II), Christian Hartmann (TSG Sprockhövel II), Maksim Nagoritschnyy (TuS Hattingen II), Tobias Huck (Vorwärts Kornharpen). Foto: Dino Carrafiello

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://sgwelper.de/westerkamp-hat-ehrgeizige-ziele-auch-mit-neuen-spielern/