Welperaner Triathleten zum Verbandsliga-Auftakt auf Platz 10

Andi läuft durch den Regen

Andi läuft durch den Regen

Bei ganz miesen äußeren Bedingungen, mit Dauerregen und 8°C, fand in Hagen der Auftakt-Wettkampf der Triathlon-Verbandsliga statt.
Für das Team der SG Welper waren Tilmann Dumke, Moritz Hänel, Lorant Jeschina und Andreas Moch am Start. Nach den 1000 Metern Schwimmen im Freibad Hengstey ging es auf die anspruchsvolle 43 km lange Radstrecke, inklusive 4 Auf- und Abfahrten zur Hohensyburg. Der abschließende 10 km Lauf komplettierte das Rennen.
Obwohl Hänel das Rennen mit Unterkühlung bei Radfahren abbrechen musste, erreichten die Welperaner den 10. Rang in der Tageswertung der 18 Verbandsliga-Mannschaften.
Herausragend war dabei Andreas Moch, der in 2:16:26 h (16:28 min, 1:22:17 h, 37:41 min) den 5. Platz aller Verbandsliga-Starter erreichte.
Ebenfalls sehr gut präsentierte sich Neuzugang Lorant Jeschina bei seiner Premiere für die SG Welper. Er finishte in 2:19:24 h (14:14 min, 1:19:54 h, 45:16 min) als 13. der Liga.
Tilmann Dumke trotzte den Bedingungen trotz Unterkühlung, und wurde in 2:37:29 h (14:10 min, 1:30:54 h, 52:25 min) 56. der Liga.

Im offenen Feld bewältigten drei weitere Welperaner die Volksdistanz (500 m Schwimmen, 22 km Radfahren, 5 km Laufen). Die Ergebnisse hier:
Thomas Wagner wurde 32. der Gesamtwertung in 1:19:46 h (8:35 min, 50:00 min, 21:11 min), und 5. der Alterklasse M45.
Jörg Hillebrand bewältigte die Strecken in 1:22:57 h (9:35 min, 48:45 min, 24.37 min) als 45. (4. der M30).
Christian Pfannkuche überquerte die Ziellinie nach 1:24:58 h (9:37 min, 50:08 min, 25:13 min) als 56. gesamt (5. der M35).

Weitere Bilder der Veranstaltung in unserer Galerie

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://sgwelper.de/welperaner-triathleten-zum-verbandsliga-auftakt-auf-platz-10/