Welper verteidigt Tabellenführung

Auch das zweite von drei Topspielen in Folge konnte die Mannschaft um
Spielertrainer Ronnie Schmale für sich entscheiden. Gegen sie SG RuhrBaskets II
aus der Nachbarstadt Witten gewann die SG Welper vor heimischen Publikum
deutlich mit 83:54. Mit dem Sieg verteidigen die Basketballer der SG Welper die
Spitzenposition in der 1. Basketball – Kreisklasse.


Welper begann furios. Ein 10:2 – Lauf in den ersten fünf Spiel Minuten nahm den
Gästen aus Witten direkt den Wind aus den Segeln. Mit einem 22:10 im ersten
Viertel und einem 30:12 im zweiten Viertel überrannte die SGW seinen Gegner.
„Ich bin mit der Verteidigung wieder sehr zufrieden. Wir haben in der ersten
Halbzeit wieder nur 22 Punkte zugelassen. Das ist ein guter Wert, allerdings
freue ich mich heute mehr über unsere Centerleistung“ sagte Spielertrainer
Ronnie Schmale nach dem Spiel. In der Tat, die SG Welper dominierte die
ganze Partie über beide Bretter. Sowohl in der Verteidigung, sowie bei den
Rebounds, als auch in der Offense zeigten alle vier eingesetzten Spieler auf der
Centerposition eine sehr gute Leistung. So steuerte Tim Stricker 13 Punkte bei,
Sven Löschner 10 Punkte, Armir Kciku 9 Punkte und Gunnar Liedmann 8
Punkte. Damit erzielte die Centerriege fast die Hälfte der gesamten 84 Punkte.

In der zweiten Hälfte baute Welper seinen Vorsprung weiter kontinuierlich aus
und erreichte seinen Höhepunkt in einer 40-Punkte Führung in den ersten
Minuten des letzten Viertels. Anschließend wechselte Welper viel durch und
gewährte allen Bankspielern einige Minuten Spielzeit. Durch mehrere kleine
Unsicherheiten in der Verteidigung und im Angriff konnte der 40-Punkte
Vorsprung nicht ins Ziel gebracht werden, aber der Sieg geriet zu keiner Zeit
mehr in Gefahr.

Es spielten:
Meichsner (18 Punkte), Sticker (13), Löschner (10), Kciku (9), Calti (8),
Liedmann (8), Köller (6), Schmale (5), Keiderling (4), Widera-Trombach (3),
Müller

Für die SG Welper geht es direkt am Montag, den 19.11. 2012, weiter zum
absoluten Topspiel der 1. Kreisklasse. Der noch ungeschlagene Spitzenreiter
SG Welper tritt beim ebenfalls ungeschlagenen Tabellenzweiten TuS Ende
Herdecke an. Sprungball ist um 19 Uhr in der Halle Kirchende in Herdecke.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://sgwelper.de/welper-verteidigt-tabellenfuehrung/