Welper verliert Spiel und Nwosu

WAZ, Sport in Hattingen und Sprockhövel
14. April 2014, Hendrik Steimann

SG Linden Dahlhausen – SG Welper 3:1

Die SG Welper hat durch die 1:3-Niederlage den Anschluss an die Spitze der „Bochumer“ Kreisliga A verloren. „Meine Spieler sind mit einer ganz laschen Einstellung in die Partie gegangen, sowohl im Defensivverhalten als auch im Umschaltspiel“, ärgerte sich Trainer Wolfgang Westerkamp. Das nutzen die Lindener zur 3:0-Führung aus. Zudem sah Emmanuel Nwosu nach 20 Minuten Rot.

Nach dem 0:3 nahm Welper trotz Unterzahl den Kampf an. Neuzugang Evripidis Tselkos traf 22 Minuten vor Abpfiff. Welper spielte sich weitere gute Chancen heraus, verwertete sie aber nicht mehr.

Tore: 1:0 (14.), 2:0 (53.), 3:0 (62.), 3:1 Evripidis Tselkos (68.).
Welper: Michel, Claus, Weutke, Yildirim, Sonnenschein (65. Cenk), Ferreira, Hoppen (46. Voß), Inci, Nwosu, Grzona (63. Ricardo), Tselkos.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://sgwelper.de/welper-verliert-spiel-und-nwosu/