Welper bei der Fußball-Stadtmeisterschaft in Gruppe A

Fußball-SymbolSie steht zwar erst im Sommer auf dem Sportplatz an der Mundscheidstraße an, aber die Auslosung für die 44. Hattinger Fußball-Stadtmeisterschaft ging jetzt schon über die Bühne. Dabei ergab sich für unsere Jungs eine lösbare Aufgabe, um in die Hauptrunde einzuziehen.

Carsten Gries, der Sohn von Lothar Gries, nach dem das Turnier benannt ist, erwies sich als gute Losfee für die SG Welper. Denn die wird in der Vorrunde (16. bis 25. Juli) als klassenhöchster Verein in der Gruppe A starten. Mit-Konkurrenten um den Einzug in die Hauptrunde sind dabei die drei B-Ligisten DJK Märkisch Hattingen, FC Sandzak Hattingen und SG Hill. Außerdem wurde der in der Kreisliga C spielende VfL Winz-Baak zu der Gruppe zugelost. Auf den ersten Blick erscheint die Aufgabe für die Elf von Trainer Wolfgang Westerkamp lösbar. Doch Vorsicht ist immer geboten – denkt man nur an das vergangene Turnier in Oberstüter. Wir sind alle gespannt.

In der Gruppe B spielen folgende Teams: RSV Hattingen, SC Oberstüter, SuS Niederbonsfeld, TuS Blankenstein und TuS Hattingen. Der TuS Hattingen ist als Bezirksligist hoher Favorit und auch nur in der Vorrunde am Ball, weil der AC Hattingen dieses Jahr nicht an der Stadtmeisterschaft teilnehmen wird.

Ausrichter des Turniers ist 2014 der VfL Winz-Baak, die Spiele finden wieder auf einem Ascheplatz statt. Erst später im Jahr wird Hedefspor Hattingen mit dem Bau der nächsten Hattinger Kunstrasenanlage beginnen. Hedefspor Hattingen und die Sportfreunde Niederwenigern steigen als klassenhöchste Hattinger Teams erst in der Hauprunde ins Geschehen ein.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://sgwelper.de/welper-bei-der-fussball-stadtmeisterschaft-gruppe/