WAZ-Pokal endet für Welper schon nach der Vorrunde

In der Glück-Auf-Halle in Niedersprockhövel ist unsere erste Mannschaft mit zehn Spielern angetreten. In der Gruppe B sprang am Ende der Begegnungen leider nur der dritte Platz heraus und das Viertelfinale findet somit ohne die SG Welper statt.

Die Spiele der Vorrunde:

Kader: Albov, Lenz – Eilmes, Sonnenschein – Bergheim, Hoppen, Grzona, F. Inci – Durek, S. Inci

SG Welper – AC Hattingen 1:3.
Dino Carrafiello: “Wir waren eigentlich das komplette Spiel überlegen. Der AC hat viermal auf das Tor geschossen, drei mal war der Ball halt drin. Durch ungeschickte Fehler haben wir den Stürmern die Möglichkeiten gegeben”.
Tor für Welper: Faruk Inci.

SG Welper – VfL Winz-Baak 3:1.
Dino Carrafiello: “Die Jungs haben sich nach der unglücklichen Niederlage gegen den AC besser konzentriert. Wir sind ziemlich schnell mit 3:0 in Führung gegangen und der VfL hat später noch einen Ehrentreffer gemacht.”
Tore für Welper: Faruk Inci (2), Phillip Durek.

SF Niederwenigern – SG Welper 3:2.
Dino Carrafiello: “Das war unser bestes Spiel im gesamten Turnier. Niederwenigern hatte die ersten Spiele haushoch gewonnen und wir wollten uns nicht auch noch eine Klatsche abholen. Der Anschluss ist uns zweimal gelungen, bis Niederwenigern dann den Siegtreffer erzielt hat.”
Tore für Welper: Phillip Durek, Florian Hoppen.

SG Welper – SC Obersprockhövel II 0:1.
Dino Carrafiello: “Das war ein ganz schlechtes Spiel. Das Niveau war auf beiden Seiten sehr niedrig. Vielleicht hatten die Jungs da schon im Hinterkopf, dass wir sowieso nicht mehr weiterkommen. Obersprockhövel ist dann ein Tor gelungen.”

Der Trainer ist mit der sportlichen Leistung seiner Schützlinge nicht ganz zufrieden. “Das hätte besser laufen können. Aber wir haben das Turnier mit als Vorbereitung für die zweite Saisonhälfte genutzt, um uns ein bisschen Kraft zu holen”, resümierte Dino Carrafiello nach dem Ausscheiden. Die nächsten Hallenturniere sind die Stadtmeisterschaft, die die SG Welper selber ausrichtet, und der EN-Pokal.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://sgwelper.de/waz-pokal-endet-fuer-welper-schon-nach-der-vorrunde/