Viele Starts und viele Siege

Beim 26. Internationalen Schwimmfest in Holthausen sind junge und ältere Schwimmer der SG Welper auf vielen kleinen Wettkampfstrecken angetreten.

Bei dem dreitägigen Wettkampf absolvierten insgesamt 83 Schwimmer der SG Ruhr 618 Einzelstarts und traten dabei auch auf Strecken an, die sonst nicht unbedingt zu ihren Lieblingsstrecken gehören. Von der SG Welper war das beispielsweise für Konstantin Koch (Jahrgang 2000) der Fall. Er präsentierte sich prächtig und gewann bei seinen neun Starts alle Strecken. Er war damit der erfolgreichste Schwimmer im Feld. Auch Mika Dumke (Jahrgang 2001) wurde bei seinen acht Starts immer Erster und war genauso erfolgreich. Sein Bruder Lasse (Jahrgang 1998) startete  zehn mal und stand nur einmal nicht ganz oben auf dem Siegerpodest. Dana Volmerhaus (Jahrgang 1997) schaffte acht Erstplatzierungen bei neun Starts. Je sechs erste Plätze erreichte Isabel Stegmann (Jahrgang 1999) bei neun Starts.

Die meisten Starts auf Seiten der SG Welper gingen an die zehnjährige Lea Backhaus. Sie entschied sich sogar elf mal dazu, ins Wasser zu gehen. Einmal erreichte sie dabei den zweiten Platz und einmal Rang drei. Elf mal startete auch Katharina Fries (Jahrgang 2000) und sicherte sich zwei Gold- und vier Silbermedaillen. Viermal ganz vorne war in zehn Läufen Luzie Kindermann (Jahrgang 2002). Ebenfalls große Leistungen vollbrachte auch die junge Schwimmerin Karolina Labisch (Jahrgang 2002), die trotz Lampenfieber Bestzeiten schwamm. Ihre Bestzeit verbessern konnte über die Langstrecke von 800m-Freistil Tabea Recker (Jahrgang 1999). Mit 10:39,11 Minuten schwamm sie 33 Sekunden schneller, was am Ende Platz eins bedeutete.

Carolina Labisch

Bestzeiten trotz Lampenfieber: Carolina Labisch

Lea Backhaus

Elf mal im Waser: Lea Backhaus

Katharina Fries

Ebenfalls elf Starts: Katharina Fries

Tabea Recker

Neue Bestzeit auf der Langstrecke: Tabea Recker

Konstantin Koch

Alle Läufe für sich entschieden: Konstantin Koch

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://sgwelper.de/viele-starts-und-viele-siege/