U16-Basketballer gewinnen mit der Schulmannschaft

01_20160421_191026(0)

Beide Teams vor dem Spiel: Links in weiß die U16-Basketballer mit der Schulmannschaft und ihrem Coach Torsten von der Heide, rechts das Team des TV Unna mit seinem Coach Jens Müller

Auch in der “off season-time”, also der spielfreien Zeit, sind unsere U16-Basketballer weiterhin im Einsatz. Neben den Trainingseinheiten unter der Woche bei der U16-Vereinsmannschaft trainieren die Jungs zweimal pro Woche auch bei der Schulmannschaft der Gesamtschule Hattingen. Und auch hier zahlte sich das regelmäßige Training aus: bei einem Friendly Game der Schulmannschaft auswärts beim TV Unna gab es am Donnerstagabend einen Sieg.

Acht Spieler der Vize- und Kreismeistermannschaft der U16 spielen auch für die Schulmannschaft, da sie Schüler an der Gesamtschule Hattingen sind. Und dass in diesem Team der Gesamtschule ein riesiges Potential steckt, erklärt sich ja eigentlich von selbst. Was die Jungs von der U16 draufhaben, konnten sie am Donnerstagabend bei einem Testspiel in Unna wieder zeigen.

02_20160421_194437

Der TV Unna im Angriff (Spielszene)

Gegner war die U16 des TV Unna, die in der Kreisliga Unna/Soest spielt und die Saison auf Platz 4 abgeschlossen hatte. Zu Beginn der Begegnung übernahm der Gastgeber sofort das Kommando und konnte sich mit einem kleinen Vorsprung zunächst absetzen. Die Schulmannschaft kam etwas schwer ins Spiel und musste sich auf die Spielweise und der teilweise körperlichen Überlegenheit des Gegners erst einmal einstellen. Nach und nach fand die Schulmannschaft einen Zugriff zum Spiel und konnte das erste Viertel mit einem knappen 13:14-Rückstand beenden. Im zweiten Viertel lief es dann für die U16-Jungs deutlich besser. Man holte mehr Rebounds unter den Körben, verteidigte besser und punktete effektiv. Somit führte man zur Pause mit 25:24.

Das dritte Viertel wiederum ging eindeutig an den Gegner, der diesen Spielabschnitt mit 9:2 gewann. Der Gastgeber aus Unna stellte sich besser auf die Systeme der Schulmannschaft ein und zwang die Schulmannschaft zu mehreren Turnovers. Die Folge war, dass die Schulmannschaft zu schweren Würfen gezwungen wurde und insgesamt keine leichten Punkte erzielen konnte. Nach Ende des 3. Viertels stand es 33:27 für Unna.

03_20160421_194429

Die Jungs von unserer U16 mit der Schulmannschaft im Angriff (Spielszene)

Der Schlussabschnitt sollte dann wieder spannend und spektakulär werden. Punkt um Punkt kämpften sich unsere U16-Jungs wieder heran, verteidigten wieder besser und stellten die Angriffssysteme um. Damit kam wiederum der Gastgeber nicht zurecht, der sich aufgrund der guten Verteidigung der Schulmannschaft viele Ballverluste leistete. Die Schulmannschaft nutzte dies aus und legte einen 10:0-Run hin. Somit stand es am Ende der Begegnung 46:43 für das Team der Gesamtschule Hattingen.

Somit setzen die U16-Basketballer auch als Spieler in der Schulmannschaft ihre Erfolgsserie fort und haben erneut bewiesen, dass sie zurecht mit ihrer Vereinsmannschaft den Vize- und Kreismeistertitel verdient gewonnen haben.

Am 8. Juni sind die U16-Basketballer mit dem Schul-Team erneut im Einsatz: dann geht es zu einem Testspiel gegen die Schulmannschaft der Gesamtschule Lippetal, die amtierender Schulkreismeister ist.

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://sgwelper.de/u16-basketballer-gewinnen-mit-der-schulmannschaft/