Trotz Niederlage bleibt die 1. Mannschaft Tabellenführer

TuS Heven gewinnt Spitzenspiel in Hattingen

FUSSBALL.DE, Spielbericht, 01. Dezember 2019, FUSSBALL.DE

Bezirksliga Staffel 10: SG Welper – TuS Heven, 2:3 (0:1), Hattingen

Der TuS Heven verpasste der SG Welper einen Dämpfer und siegte mit 3:2 gegen den Tabellenführer. Beobachter hatten beiden Mannschaften im Vorfeld gleich gute Siegchancen eingeräumt – doch nur eine wusste sich knapp durchzusetzen. Das Hinspiel war ein spannender Fight gewesen, in dem die SG Welper gegen den TuS Heven mit einem knappen 3:2 triumphiert hatte.

Für das erste Tor sorgte Ibrahim El-Lahib. In der 19. Minute traf der Spieler des TuS Heven ins Schwarze. Am Zwischenstand änderte sich weiter nichts, sodass dieser auch gleichzeitig der Pausenstand war. Die erste erfolgreiche Aktion nach dem Wiederanpfiff gelang der SG Welper, indem Maximilian Claus in der 70. Minute das Tor zum Ausgleich schoss. Laurenz Wassinger sicherte dem TuS Heven vor 217 Zuschauern in der 75. Minute das zweite Tor. Geschockt zeigte sich die SG nicht. Nur wenig später war Claus mit dem Ausgleich zur Stelle (76.). Zum spielentscheidenden Akteur avancierte Hari Coric, der mit seinem Treffer in der 85. Minute die späte Führung des TuS Heven sicherstellte. Als Schiedsrichter Markus Lauf die Begegnung schließlich abpfiff, war die SG Welper vor heimischer Kulisse mit 2:3 geschlagen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://sgwelper.de/trotz-niederlage-bleibt-die-1-mannschaft-tabellenfuehrer/