Triathleten bereiten sich bei Winterlauf-Serie in Hamm vor

Im Winter haben unsere Triathleten Pause vom Ligabetrieb und größeren Wettkämpfen. Doch wer rastet, der rostet. Deshalb halten sich die Welperaner fit.

Berthold Janzen

Zur Vorbereitung auf die Triathlonsaison nutzen Roger Zoch, Berthold Janzen, David Schmitz und Andreas Moch die Winterlaufserie in Hamm. Beim ersten Lauf der Serie über 10 Kilometer waren bereits Berthold und Roger am Start und schlugen sich unter den 1000 Läuferinnen und Läufern achtbar. Berthold wurde nach 41:54 Minuten 20. Läufer in der Altersklasse M40 und Roger nach 46:17 Minuten der 31. Zieleinläufer (M55).

Zwei Wochen später ging es über die 15 Kilometer Distanz, hier waren die vier o.g. Athleten unserer SG Welper am Start. Mit Sonnenschein aber frischen 3 Grad Celsius herrschten gute Laufbedingungen, so dass insgesamt wieder eine sehr große Läuferschar unterwegs war, knapp 800 ereichten das Ziel. Roger fing sich leider bereits nach 5 Kilometer eine Zerrung ein, sodass er das Rennen aufgeben und unter Schmerzen zurück in den Start/Zielbereich humpeln musste. Besser lief es bei Berthold, der seinen Kilometerschnitt vom 10-Kilometer-Lauf auch über die 15 Kilometer durchbrachte.

Die Ergebnisse im Einzelnen

Es wurden folgende Ergebnisse erzielt:
Andreas: 61. im Gesamteinlauf, 6. M50, Zeit: 1:00:31 Stunde
Berthold: 95. im Gesamteinlauf, 13. M45, Zeit: 1:02:57 Stunde
David: 145. im Gesamteinlauf, 12. M30, Zeit: 1:06:05 Stunde

Am kommenden Sonntag findet der dritte und damit letzte Lauf der Serie statt, dann geht es über die Halbmarathondistanz.

Andreas Moch

David Schmitz

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://sgwelper.de/triathleten-bereiten-sich-bei-winterlauf-serie-in-hamm-vor/