Triathleten beim Blumensaatlauf in Essen

Berthold Janzen.

Berthold Janzen.

Beim Blumensaatlauf am Baldeneysee in Essen gingen auch wieder zahlreiche Welperaner Triathleten an den Start. In dem Top besetzen 10 km Feld gab es bei gutem Herbstwetter folgende Ergebnisse:
Berthold Janzen wurde guter 62. der Gesamtwertung in 39:10 min (9. der M40).
Nils Bobe erreichte in 41:03 min das Ziel als 106. gesamt (19. der MHK).
Rainer Wegener kam nach 44:26 min als 177. ins Ziel (14. M55).
Thomas Wagner wurde in 44:30 min 178. (35. der M45).
Antje Bienewitz belegte in der Damenkonkurrenz in sehr guten 48:35 min den 61. Platz gesamt (10. der W45).
Mierke Witczak bewältigte die Strecke als 341. in 52:49 min (54. der W40).
Auf der Halbmarathon-Strecke absolvierten Andreas Gellesch und Roger Zoch die 21,1 km und zeigten ebenfalls gute Leistungen.
Roger Zoch wurde nach 1:41:20 h 140. gesamt (10. M55).
Andreas Gellesch überquerte nach 1:58:29 h als 312. (65. M45) die Ziellinie.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://sgwelper.de/triathleten-beim-blumensaatlauf-essen/