Straßenläufe in Essen und Witten mit AK-Siegen

Berthold Janzen.

Berthold Janzen.

Nach der Triathlonsaison geht es für viele Welperaner im Rennkalender mit den Straßenläufen weiter.
Essen:
Beim diesjährigen Essener Stadtlauf war auch wieder die SG Welper mit von der Partie. Auf den Strecken über 6,6 bzw. 10 KM starteten die Triathleten Ralf und Simone Klein, sowie Berthold Janzen. Bei idealen äußeren Bedingungen liefen Simone und Berthold über 2 Runden die 6,6 KM durch die Essener Innenstadt, Ralf entschied sich für die längere Distanz und absolvierte die 10 KM über 3 Runden.
Simone und Berthold benötigten für die 6,6 KM 36:22 Min bzw. 27:37 Min. und erreichten damit jeweils Platz 11 im Gesamtklassement sowie den Sieg in ihrer Altersklasse. Ralf lief die 10 KM in 48:47 Min. und überquerte als Gesamt 63. und 11. seiner AK das Ziel.
Witten:
Im Rahmen des Wittener Ruhrtal Marathons nahm Thomas Wagner am 10 km Lauf am Kemnader See teil. Am Schluss musste er seinem Anfangstempo Tribut zollen, und belegte nach 45:42 min den 22. Gesamtrang (4. Platz M45).

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://sgwelper.de/strassenlaeufe-in-essen-und-witten-mit-ak-siegen/