Sportabzeichen-Saison beginnt mit großer Resonanz

21 Sportler haben zum ersten Mal in 2015 das sonnige Wetter genutzt und sich auf dem Sportplatz betätigt. Darunter auch eine komplette Fußball-Mannschaft.

2015-05-08 (2)18 Grad zeigte das Thermometer gegen 17 Uhr an. Um diese Zeit scheint im Sommer immer die Sonne auf unseren Rasenplatz. Bestes Wetter also, um ein paar Runden um den Platz zu drehen und sich fit zu halten. Das dachten sich auch 21 Aktive, die zum Start der Sportabzeichen-Saison vorbeikamen.

Die Prüfer Claudia Küper, Monika Kaps und Hendrik Steimann hatten also alle Hände voll zu tun, aber so macht die Arbeit auch Spaß. Zwischendurch gaben sie den ambitionierten Sportlern, teils Mitglieder der SG Welper, teils auch Vereinsfremde, noch ein paar Tipps zur Verbesserung der Technik. Einige erreichten so bereits am ersten Tag gute Werte und können frohen Mutes daran anknüpfen, um am Ende die bronzene, silberne oder sogar goldene Nadel überreicht zu bekommen.

2015-05-08 (5)Besonders erfreulich war auch, dass die F2-Jugend der Fußballer zum Sportabzeichen antrat. Elf Kicker bewältigten den 800-Meter-Lauf, den 30-Meter-Sprint, den Zonenweitsprung sowie das Werfen mit dem Schlagball. In diesem Sommer sollen möglichst viele Jugendfußballer auch ihr Sportabzeichen ablegen. Die Mannschaft von Adrian Zupalla machte den Anfang und bewies dabei, dass sie auch ohne den Ball am Fuß eine gute Figur abgeben kann. Die Fußball-D-Jugend hat bereits im Training die Ausdauer und Schnelligkeit geteste. Wenn jetzt noch das Freibad seine Pforten öffnet, kann auch die Schwimmdisziplin in Angriff genommen werden!

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://sgwelper.de/sportabzeichen-saison-beginnt-mit-grosser-resonanz/