Souveräner Auswärtssieg der F1

Am letzten Samstag stand für die F1 das nächste Auswärtsspiel an. Der Gegner war dieses Mal die F1 des LFC Laer 1906.

Obwohl unsere Jungs die Asche nicht gewöhnt sind, haben sie sich sehr schnell an die Umstände angepasst und einen sehr guten Start erwischt. Die 1. Halbzeit über haben sich beide Mannschaften gut präsentiert, nur war die Chancenverwertung der SG Welper erfolgreicher.

Nach einem fairen Spiel klatschen sich beide Teams ab.

Unsere Mannschaft ging mit einer starken Führung in die Pause. Sehr bemerkenswert war dort dann die außerordentlich nette Gastfreundschaft des LFC Laer 1996.

In der zweiten Hälfte ließen die Jungs ebenso wenig viel zu, wie zuvor in der 1. Halbzeit. Die Führung konnte bis zum Schluss für die SG Welper ausgebaut werden. Das Trainerteam und die Spieler sind am Ende mit einem Lächeln im Gesicht vom Platz gegangen.

Fazit: Unsere Jungs haben sich sehr gut mit dem Platz abgefunden und ein gutes Spiel abgeliefert. Trotzdem hätte man letztendlich doch mehr Tore machen können.

Das nächste Spiel ist am kommenden Samstag gegen den RW Leithe.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://sgwelper.de/souveraener-auswaertssieg-der-f1/