SG Welper verspielt klare Führung

WAZ, Sport in Hattingen und Sprockhövel
1. September 2014, Jascha Winking

SG Welper –
FC Neuruhrort II 3:3

B-Kreisligist SG Welper ist in seinem Heimspiel gegen die Zweitvertretung des FC Neuruhrort nach einer 2:0-Führung nicht über ein 3:3-Unentschieden hinausgekommen.

Die verletzungs- und urlaubsbedingt dezimierten Hattinger schienen das Spiel nach Toren von Chiedozie Emmanuel Nwosu und Hasan Varol fest im Griff zu haben. Nach dem Anschlusstreffer der Gäste verloren die Gastgeber jedoch zunehmend ihre Ordnung und beschäftigten sich mehr mit den Schiedsrichterentscheidungen als mit dem Fußballspielen: Fatal, wie der Ausgleichs- und Führungstreffer der Gäste bewies. Kapitän Florian Hoppen sicherte mit einem Elfmeter wenigstens noch einen Punkt.

Tore: 1:0 Chiedozie Emmanuel Nwosu (23.), 2:0 Hasan Varol (30.), 2:1 (39./FE), 2:2 (65.), 2:3 (82.), 3:3 Florian Hoppen (87./FE).
SGW: Staron; Sonnenschein (80. Zukowski), Weutke (45. Backhaus), Yildirim, Henke, Caglar, Hoppen, Blumeroth, Varol, Beutel (15. Nwosu), Claus.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://sgwelper.de/sg-welper-verspielt-klare-fuehrung/