SG Welper trennt sich von Wolfgang Westerkamp

Der Trainer der ersten Mannschaft unserer Fußballer und der Verein gehen ab sofort getrennte Wege. Die Entscheidung wurde im beidseitigen Einvernehmen getroffen.

Wolfgang Westerkamp ist nicht mehr Trainer bei der SG Welper. Foto: Hendrik Steimann

Die SG Welper hat sich von Trainer Wolfgang Westerkamp getrennt. Am Mittwochabend gab es ein Gespräch zwischen dem Vorstand unserer Fußball-Abteilung und dem Coach der ersten Mannschaft. Zwischen dieser und dem Trainer gab es unterschiedliche Auffassungen. Daher haben sich der Fußball-Vorstand und Westerkamp im beidseitigen Einvernehmen dazu entschieden, getrennte Wege zu gehen. “Wir mussten uns schweren Herzens von Wolfgang trennen”, sagt Fußball-Geschäftsführer Dino Carrafiello.

Suche eines Nachfolgers hat begonnen

Er und seine Kollegen aus dem Vorstand sind nun auf der Suche nach einem neuen Trainer. Zurzeit laufen erste Gespräche. Entgegen aller Gerüchte werden auf keinen Fall Dariusz Wosz und Peter Peschel die neuen Verantwortlichen an der Welperaner Seitenlinie.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://sgwelper.de/sg-welper-trennt-sich-von-wolfgang-westerkamp/