Schwimmstaffeln gewinnen vier Meistertitel

Bei den beliebten Staffelwettbewerben in Bochum-Hofstede war auch die SG Welper wieder unter der Flagge der SG Ruhr im Becken und hat dazu beigetragen, dass die Wettkämpfe der Bezirksmeisterschaft ein Erfolg wurden.

Nach ganz oben schafften es die männliche und weibliche A-Jugend und die weiblichen C- und B-Jugenden. Am erfolgreichsten waren davon die männliche A-Jugend und die weibliche C-Jugend. Denn beide Teams erreichten mit ihrer Zeit das NRW-Finale in Essen. Die weibliche A-Jugend schrammte daran nur ganz knapp vorbei und gelangte nicht unter die sechs schnellsten Teams des Landes NRW.

Auf den dritten Platz schwamm unsere zweite weibliche B-Jugend, was etwas überraschend kam, aber letzen Endes völlig verdient war. Rang fünf erreichte die zweite weibliche C-Jugend. Hier traten alle Schwimmerinnen durchgängig in den Staffeln an, ebenso wie bei der männlichen C-Jugend, die den vierten Platz belegte. Ganz besonders erfreulich waren die Ergebnisse der jüngsten Schwimmer. Die beiden gemischten E-Jugenden, bei denen einige Schwimmer teilweise das erste Mal bei einem Wettkampf dabei waren, ließen mit Platz sechs und zwölf aufhorchen. Die erste Mannschaft der E-Jugend wird übrigens von unserer erfolgreichen Schwimmerin Dana Volmerhaus betreut.

Foto aller Mannschaften nach dem Wettkampf. Foto: Christoph Fries

Foto aller Mannschaften nach dem Wettkampf. Foto: Christoph Fries

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://sgwelper.de/schwimmstaffeln-gewinnen-vier-meistertitel/