Schwimmer warten auf Training im Hallenbad

Die Arbeiten in Holthausen dauern mindestens eine Woche länger als geplant. Das Hallenbad öffnet erst am 2. September die Türen, nachdem das Freibad schließt. Die Trainingsmöglichkeiten sind bis dahin eingeschränkt.

Hallenbad Holthausen

Das Hallenbad Holthausen bleibt länger geschlossen als geplant.

Die Renovierungsarbeiten im Hallenabad Holthausen dauern noch zwei Wochen an. Solange können unsere Leistungsschwimmer nur sehr eingeschränkt trainieren. Zurzeit steht einmal in der Woche das Bochumer Unibad zur Verfügung, einmal das Freibad in Welper. Zu wenig, um effektiv zu trainieren. In der kommenden Woche schließt das Unibad zudem. Aber erst ab Freitag, 2. September, können die Schwimmer wieder in Holthausen ins Becken.

Dort werden die Öffnungszeiten des Hallenbads für die Öffentlichkeit erweitert. “Dadruch steigt hoffentlich die Attraktivität des Bads und es dient dem Erhalt”, äußert sich Michael Kreutz, Abteilungsleiter der Schwimmer. Zurückgefahren werden muss der Trainingsbetrieb dadurch nicht, allerdings stehen dem Breiten- und Leistungssport in Hattingen insgesamt weniger freie Zeiten zur Verfügung. Die Stadt hatte sich diesbezüglich selbst eine Quote gesetzt, die bislang trotzdem erfüllt wird. Einen Antrag der SG Welper, das Hallenbad von Montag bis Freitag in der Zeit von 16 bis 18 Uhr ständig zu nutzen, konnte die Stadt nicht erfüllen.

“Wir bemühen uns aber weiter, festgeschriebene Zeiten für den Leistungssport zu bekommen”, kündigt Kreutz an und hofft auf eine entsprechende positive Entscheidung seitens des Stadtrates und des Sportausschusses. Die Umsetzung würde allerdings frühestens in einem Jahr, zum Saisonstart 2017, passieren können. Bis dahin müssen die Schwimmer mit den bisherigen Zeiten auskommen. Daneben plant unsere die Schwimm-Abteilung aktuell den Start der Kurse im Breitensport in Holthausen für diese Saison. Er ist für Donnerstag, 8. September, angedacht. Neue Nichtschwimmerkurse sollen ab dem 13. Spetember starten.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://sgwelper.de/schwimmer-warten-auf-training-im-hallenbad/