Schwimmer bei der HEAD-Trophy am Startblock

Die SG Ruhr richtet am Samstag, 18. April, wie schon in den vergangenen Jahren, die HEAD-Trophy aus. Ein Wettbewerb, der von der Firma HEAD unterstützt wird. Auch einige Schwimmer der SG Welper nehmen teil.

Die SG Ruhr ist auch in diesem Jahr motiviert, den eigenen Wettkampf auf die Beine zu stellen. Die Meldefrist ist verstrichen, Vereinen aus ganz NRW praäsentieren am Wochenende ihren Schwimmnachwuchs. Für die SG Ruhr ist es ein Heimspiel, bei dem wieder einige persönliche Bestzeiten geknackt werden sollen.

Das ist bei der HEAD-Trophy in den vergangenen Jahren oft geglückt, weil einige Nachwuchsschwimmer aus unseren Reihen auf vielen Strecken angetreten sind. Es ist möglich, weil die HEAD-Trophy kein Turnier ist, für das eine Qualifikationsseit benötigt wird. Wer bei manchen Wettkämpfen nur auf einer Strecke starten darf, ist hierbei nicht eingeschränkt. Deshalb trägt das Turnier, das im Bochumer Unibad stattfinden wird, auch den Untertitel Schwimmfest. Darauf freuen sich unsere Schwimmer – und können hoffentlich ihre Erfolge feiern.

HEAD-Trophy 2015

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://sgwelper.de/schwimmer-bei-der-head-trophy-am-startblock/