Schwimmer auf Erfolgswelle

Nach zwei Vereinsrekorden bei den Deutschen Meisterschaften haben sich fünf Nachwuchsschwimmer für die Jahrgangsmeisterschaften in Berlin qualifiziert.

Schwimmen SymbolDie Schwimmer befinden sich in letzter Zeit wieder auf einer Erfolgswelle. Bei den Deutschen Meisterschaften knackten Lasse Dumke (Jahrgang 1998) und Dana Volmerhaus (Jahrgang 1997) jeweils einen Vereinsrekord. Dana Volmerhaus verpasste zwar knapp ihr erstes A-Finale über 200-Meter-Schmetterling, schwamm dafür aber über 200-Meter-Lagen in 2:24,35 Minuten so schnell wie noch nie eine Schwimmerin der SG Welper zuvor. Lasse Dumke stellte derweil eine neue Bestmarke über 200-Meter-Rücken auf. Dafür benötigte er 2:10,35 Minuten.

Neben den beiden erfolgreichen Schwimmern der SG Welper haben sich zuletzt auch noch drei weitere Nachwuchssportler für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin qualifiziert. Durch hervorragende Leistungen im Becken fahren also Lasse Dumke, Katharina Fries, Luzie Kindermann, Tabea Recker und Dana Volmerhaus in der Zeit vom 2. bis 6. Juni zum Wettkampf auf Bundesebene. Viel Erfolg!

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://sgwelper.de/schwimmer-auf-erfolgswelle/