Neue U16 geht auf Korbjagd

Basketball SymbolIn der Basketball-Abteilung ist seit drei Jahren wieder eine Jugendmannschaft im Spielbetrieb gemeldet. Das Team ist relativ jung und startet in der Kreisliga.

Eine ganze Zeit lang schaffte es die SG Welper nicht, eine komplette Jugendmannschaft zu melden, da nicht genügend Spieler greifbar waren, um eine ganze Saison durchzuspielen. Nun gibt es einen neuen Versuch und die neu gebildete U16 soll in der Kreisliga angreifen. Die Mannschaft ist durch die Zusammenarbeit mit der Gesamtschule Welper entstanden. Ronnie Schmale, Spielertrainer der ersten Herrenmannschaft, und ein paar seiner Kollegen begleiteten dort Basketball-AGs und konnte einige talentierte Korbjäger für die Grün-Weißen gewinnen.

“Die Jungs sind aufgeregt und können ihren ersten Auftritt kaum erwarten”, erzählt Schmale, die das Team coacht. Am ersten Spieltag haben die Jugendlichen jedoch direkt spielfrei und greifen deshalb erst Mitte September in das Liga-Geschehen ein. Der Altersdurchschnitt der Mannschaft ist sehr gering, viele der Basketballer könnten theoretisch auch in einer U14 spielen. “Am Anfang wird es nicht ganz einfach werden, aber wir werden daraus lernen”, ist sich Schmale sicher. Eine Gründung einer U14 stand auch eine Zeit lang zur Debatte. Doch von dem Gedanken mussten sich die Basketballer verabschieden, weil nicht genügend Spieler vorhanden waren.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://sgwelper.de/neue-u16-geht-auf-korbjagd/