Marathon Debüt von Hillebrand in der Landeshauptstadt

marathon-joerg-2Am 27.April fand in Düsseldorf der Metro Group Marathon statt. Jörg Hillebrand von den Triathleten der SG Welper stand hier an der Startlinie über die klassische Distanz von 42.195 Kilometern. Diese führten vom Joseph Beuys Ufer durch die Stadtteile Stockum, Nieder- und Oberkassel, Mörsnbroich, Flingern und Bilk und natürlich die weltbekannte Düsseldorfer Altstadt zurück zum Rhein, nicht ohne dabei die Prunkmeile “Königsallee” mehrfach zu queren und an zahlreichen sehenswerte Düsseldorfer Bauten vorbeizuführen.

kurz vor dem Ziel
Hillebrand jedoch musste sich auf die Strecke konzentrieren. Diese war nach längerem Regen, der die Athleten auch auf der Strecke noch begleitete, recht nass. Da dies auch das erste Mal war, dass Hillebrand sich dieser Distanz stellte, konnte er auf keine Erfahrungswerte zurückgreifen, so dass er sich auch darauf besinnen musste, ein konstantes Tempo zu laufen.

Dies gelang ihm mit Bravour. Er lief beide Halbmarathons in exakt der gleichen Zeit und konnte sein Marathon Debüt nach 4:09:32 beenden. Hiermit war er zwar unter seinen Erwartungen geblieben. Im Nachhinein jedoch sehr froh, dass der “Mann mit dem Hammer” bei ihm nicht zugeschlagen hatte und er -dank dem sehr gleichmässigen Tempo- nicht gezwungen war, Pausen einzufügen.
Jetzt steht erst einmal eine regenerative Woche an, bevor die Triathlon Saison für Ihn am 11. Mai in Buschhütten beginnen wird.

 

 

 


 

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://sgwelper.de/marathon-debuet-von-hillebrand-der-landeshauptstadt/