Lasse Dumke für EN-Sportlerwahl nominiert

Für unserem Schwimmer war 2016 einmal mehr ein erfolgreiches Jahr, in dem er unzählige Erfolge nachweisen kann. Das weckt auch die Aufmerksamkeit des Ennepe-Ruhr-Kreises.

Zum bereits 14. Mal möchte der Ennepe-Ruhr-Kreis diejenigen sportlich Aktiven auszeichnen, die besondere Leistungen erbracht und damit gleichzeitig ihre Heimat auf der großen Sportbühne präsentiert haben. Daneben soll auch für ein besonderes Maß an ehrenamtlichem Engagement ein Titel vergeben werden. Nachdem die zuständige Jury den Aufruf startete, stehen nun diejenigen fest, die zur Wahl des Titels “EN-Sportler 2016” nominiert sind. Mittendrin ist ein Sportler der SG Welper.

Lasse Dumke hat 2016 sehr viele Medaillen gesammelt. Foto: Tilman Dumke

Über 90 Vorschläge gingen an die Jury der EN-Kreisverwaltung. Darunter auch mögliche Nominierungen aus Hattingen und der SG Welper. In sieben Kategorien blieben drei Sportler übrig. Mit Lasse Dumke hat es einer unserer Sportler nun tatsächlich in die engere Auswahl geschafft und könnte für das Jahr 2016 als Sportler des gesamten Kreises gekürt werden. Die Chancen stehen jedenfalls nicht schlecht, in der Kategorie “Sporter unter 18” an die erste Stelle zu rücken.

Bürgervoting ermöglicht Wahlbeteiligung

Die Plätze auf dem Siegertreppchen werden bei der Ehrungsveranstaltung am Dienstag, 14. März, in der Schwelmer Dreifachsporthalle an der B7 vergeben. Voten kann übrigens auch jeder Bürger per Stimmzettel, den der EN-Kreis gemeinsam mit der Westfalenpost erstellt hat. So wird zusätzlich der “EN-Bürgersportler” ausgesucht. Hier können wir Lasse Dumke natürlich tatkräftig unterstützen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://sgwelper.de/lasse-dumke-fuer-en-sportlerwahl-nominiert/