Kreispokal: A-Ligist kommt nach Welper

Fußball-SymbolAm Donnerstag, 24. Oktober, ist die dritte Runde des Moritz-Fiege-Cups für die SG Welper angesetzt. Anstoß ist dann um 19.30 Uhr auf dem Sportplatz in der Behrenbeck.

Mit der Auslosung kann die SG Welper zufrieden sein. Denn der nächsten Runde des Kreispokals trifft die Westerkamp-Elf auf die Spielvereinigung Gerthe, die in der laufenden Saison ebenfalls in der Kreisliga A zuhause ist. Die Aufgabe scheint also machbar. Doch darauf sollte sich keiner verlassen. Im Pokal gelten andere Gesetzte, weiß man.

Der Bochumer A-Ligist hat das sogar schon bewiesen. Während unsere erste Mannschaft nämlich gegen einen C- und einen B-Ligisten gespielt hat, musste sich Gerthe mit einem gleichklassigen A-Ligisten messen und sich in der zweiten Pokalrunde gegen einen Bezirksligisten behaupten. Und das hat die Elf von der Kampfbahn am Ehrenmal gar nicht schlecht gemacht. Gegen den SC Werne hat sie sich in der ersten Runde deutlich mit 8:0 durchgesetzt, wobei Werne ohnehin eine schlechte Saison spielt. Gegen den Bezirksligisten WSV Bochum siegte sie mit 6:2 – ebenfalls überragend. Der WSV steht allerdings in der Bezirksliga auch ganz unten.

Das soll aber alles nichts heißen. Denn die Spielvereinigung Gerthe, die übrigens zweigleisig in der Kreisliga A fährt, weil die Reserve ebenfalls in einer A-Staffel spielt, hat selber keinen guten Start in die Saison erwischt. Die Reserve steht im Moment besser da. Welpers nächster Gegner hat in der Liga bislang nur eine Partie gewonnen und befindet sich auf dem vorletzten Rang. Im Pokal konnte er aber sehr überzeugen. Unsere Erste sollte daher gewarnt sein. Anfällig scheint Gerthe dagegen in der Abwehr zu sein.

Im Falle eines Sieges trifft die SG Welper dann in der vierten Pokalrunde entweder auf CF Kurdistan Bochum (Kreisliga B), der sich in der ersten Runde des Moritz-Fiege-Cups gegen die Spielvereinigung Witten (Kreisliga C) mit 15:2 behauptet hat, in der zweiten Runde dann allerdings ein Freilos erhielt. Oder Welper bekommt es mit dem Bezirksligisten VfB Günnigfeld zu tun, was wahrscheinlicher ist.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://sgwelper.de/kreispokal-a-ligist-kommt-nach-welper/