Karnevalsfeier erlangt begeisternden Status zurück

Der Karnevel in Welper ist wieder das, was er mal war. Nach der Enttäuschung im vergangenen Jahr hat die SG Welper in diesem Jahr mit 350 Jecken mehr als doppelt so viele Gäste empfangen. Die feierten bei einem abwechslungsreichen Programm und bester Stimmung bis drei Uhr morgens.

Karnevalsfeier 2016

Als die erste Polonäse durch die Aula der Gesamtschule Welper ging, war das Programm noch gar nicht durch. Doch Stadtprinzessin Svenja I. führte eine lange Schlange an. Sie war mit ihrem Prinzen Christof I., dem Kinderprinzenpaar Alexa I. Felix I. sowie weiteren Mitgliedern des Holthauser Aktivenkreises des Roenmontagszugs als Gast gekommen. Genauso wie die Karnevalsgesellschaft Ruhrölften, dessen Vorsitzender Michael Kreutz maßgeblich an der Organisation der Welperaner Karnevalsfeier beteiligt war. Durch das kleine Netzwerk, was zwischen den Hattinger Karnevalsmachern besteht, hatte auch unsere Feier diesmal vieles für die Jecken im Angebot.

Karnevalsfeier 2016

Montagsfrauen in Clown-Kostümen.

Mit acht Nummern (angezeigt von Nummerngirl Thorsten Kürper, der immer freizügiger auf die Bühne kam), hatte sich das Programm auch im Vergleich zum vergangenen Jahr wieder verdoppelt. Dabei packten unsere Aktiven auch jeweils einen drauf, was bei den Narren im Saal sehr gut ankam. Neben der verfrühten Polonäse standen sie bereits ab der Mitte des Programms klatschend vor der Bühne und feuerten die Aktiven an. Die freuten sich und zeigten tänzerische Darbietungen, teilweise auch mit Schauspiel und Gags. Die Crazy Pinkies waren die Jüngsten, die ansehlichen Jass-Tanz boten. Ebenso wie die Upstairs!, die Theatralik mit einbauten, und die Jazz Ladies, die auch jeweils beide die komplette Bühne für sich nutzten und keinen Halt vor Elementen in der Luft oder am Boden machten.

Karnevalsfeier 2016

Welpers wilde Weiber als alte Damen.

Viel Schwung brachten auch die Montagsfrauen aufs Parkett. Sie traten gleich zweimal auf, einmal etwas flippiger in Clown-Kostümen, einmal eleganter. Welpers wilde Weiber wechselten ihr Kostüm sogar bei laufender Nummer. Zuerst stellten sie alte Frauen dar, die im Altenheim leben und es faustdick hinter den Ohren haben. So gönnten sie sich auf der Bühne einen Schnaps in einer Szene, in der sie ihre Körperpflege vornehmen sollten. Danach warfen sie sich in dunkle Kostüme mit Hüten und zeigten, dass sie nicht wirklich Probleme haben, sich gut zu bewesen. Die Narren zogen den Hut vor den Hutträgerinnen. Deren Männer kamen zum Abschluss als Bruchpiloten vom Air-Berlin-Flug nach Welper. In Piloten- und Stewardess-Kostüm wirbelten sie auf der Bühne herum und zogen am Ende sogar fast blank. Die Stimmung erreichte den Höhepunkt und die zweite Polonäse nahm ihren Gang durch die Reihen.

Karnevalsfeier 2016

Die Upstairs! beim Tanz mit Theatralik.

“Ich hätte die Stimmung nicht erwartet, das ist der Hammer”, kommentierte Organisator Michael Kreutz. Seine Ruhrölften steuerten einmal als Garde einen Gastauftritt in echten Karnevalskostümen bei und scheuten sich nicht vor Hebefiguren. Zudem demonstrierte das 17-jährige Solomariechen Linda, wie beweglich es ist. Hinter ihrem Auftritt und dem der anderen liegen viele Arbeitsstunden. Seit dem Herbst waren die Aktiven mit der Vorbereitung beschäftigt. Die Einrichtung der Lichtershow sowie die Verpflichtung von DJ Bademeister, der im Ruhrpott kein unbeschriebenes Blatt ist, waren genau die richtigen Entscheidungen. Der DJ schaffte einen Mix für alle Jecken und brachte auch seine Nebenmaschine etliche Male zum Einsatz. Auch die Kostümprämierung, bei der André Knaut gewann, kam gut an. So hat die SG Welper mehr als ihren Standard zurückerlangt, der für die Zukunft motiviert. Denn eine Session ohne die traditionelle Karnevalsfeier bei unserer Sportgemeinschaft wäre unvorstellbar.

Karnevalsfeier 2016

Die Tanzgarde der Ruhrölften breicherte das Programm mit ihrem Gastauftritt.

Karnevalsfeier 2016

André Knaut war als Auferstandener aus seiner Gruft der Gewinner bei der Kostümprämierung.

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://sgwelper.de/karnevalsfeier-erlangt-begeisternden-status-zurueck/