Kanuten kommt Regen gelegen

Spontan sind sie, unsere Naturfreunde: am Freitagabend klingelt das Telefon, endlich sind die Pegelstände gut. Sie verabreden sich zum Paddeln. Das Ziel haben sie lange nicht befahren.

Wir haben beschlossen bei dem super Wasserstand mal wieder zur Wupper zu fahren. Dort waren wir alle schon ewig nicht mehr. Nachdem die Autos schnell mit den Booten beladen sind und das Equipment verstaut ist, geht es los. Gepaddelt wird nach der Ankunft im Bergischen Land die zehn Kilometer lange Strecke von Müngsten bis Wupper Hof.

Direkt beim Einstieg ins Wasser wartet ein Wehr auf uns. Ein großer Teil der Gruppe entscheidet sich, die Herausforderung anzunehmen und stürzt sich in die Fluten.  Anschließend wird es ein wenig ruhiger und wir können auch noch das schöne Wetter und die Natur genießen.

Kleiderwechsel bei strahlendem Sonnenschein

Nach einer guten Stunde sind wir schon fast am Ende unserer Tour und sehen den Ausstieg. Im strahlenden Sonnschein tauschen wir die nassen Paddelsachen gegen trockene Klamotten und beladen die Autos wieder.

Eine schöne Tour ging zu Ende…
Auf die nächste!

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://sgwelper.de/kanuten-kommt-regen-gelegen/