Kanufahren und Olympischer Gedanke beim Ferienspaß

Die SG Welper beteiligt sich erneut beim Programm der Angebote der Stadt Hattingen. Dabei geht es über die Ruhr oder um den Sportplatz.

Einmal mehr sind die grün-weißen Farben unseres Vereins auch beim Ferienspaß vertreten. Unsere Kanuten bieten dabei schon längere Zeit ein attraktives Angebot, bei dem Kinder und Jugendliche mal die Natur erleben können – nicht nur auf der App ihres Smartphones. Außerdem ist unser Sportabzeichen-Angebot zum dritten Mal infolge im Programmheft zu finden – da wir es ohnehin die kompletten Sommerferien über durchführen.

Termine und Informationen

Viele bunte Paddel. Foto: Holger Niekamp

Kanufahren. Ihr fahrt mit Großkanadiern auf der Ruhr von Hattingen nach Bochum. Dort besteht – bei gutem Wetter – die Möglichkeit im Anschluss noch eine Runde schwimmen zugehen. Zum Abschluss findet ein gemeinsames Grillen am Bootshaus der SG Welper statt. Die Kinder/Jugendlichen müssen schwimmen können, was Eltern schriftlich oder durch Vorlage eines Schwimmausweises belegen müssen. Anmeldung: kanujugend@sgwelper.de

Treffpunkt ist unser Bootshaus (Ruhrdeich 20, 45525 Hattingen), die Tour läuft von 15 bis 17.30 Uhr an folgenden Terminen:

  • Samstag, 21. Juli
  • Samstag, 4. August
  • Samstag, 18. August

 

Die Sandgrube am Sportplatz Welper. Foto: Hendrik Steimann

Sportabzeichen. Zu unserem wöchentlichen Angebot sind alle Hattinger Kinder und ihre Familien herzlich eingeladen, zu kommen und sich sportlich zu betätigen. Die Sportabzeichen-Gruppe ist ein offenes Angebot, jeden freitag in der Zeit von 17 bis 19 Uhr. Ganz nach dem Olympischen Gedanken, den die Leichtathleten bei der Deutschen Meisterschaft am 21./22. Juli und bei der Heim-EM in Berlin vom 7. bis 12. August ausleben, könnt ihr auf dem Sportplatz an der Marxstraße nach Lust und Lauen laufen, springen und werfen. Die Anforderungen für das Abzeichen, was jeder freiwillig ablegen kann, findet ihr hier.

Auch, wenn wir leider diesmal trotz Absprache nicht im offiziellen Programmheft der Stadt Hattingen mit diesem Angebot auftauchen, sollte euch das nicht davon abhalten, vorbeizuschauen. Wichtig ist dabei: Sportsachen mitbringen, die auch mal sandig werden dürfen, wenn’s ab in die Grube geht. Bei heißem Wetter ausreichend Getränke mitnehmen, bei schlechtem Wetter behalten wir uns aus Sicherheitsgründen das Sporttreiben auf der Anlage vor. Ansonsten Schuhe schnüren und auf geht’s!

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://sgwelper.de/kanufahren-und-olympischer-gedanke-beim-ferienspass/