Hückeswagener Triathlon mit Welperaner Beteiligung

Bernd auf der Zielgeraden

Bernd auf der Zielgeraden

Beim Triathlon in Hückeswagen gingen auch wieder Athleten der SG Welper an den Start. Bei optimalen Wetterbdingungen starteten Antje Bienewitz, Bernd Löhken und Tobias Flerus auf der Volksdistanz (0,5 Km Schwimmen – 20 Km Radfahren – 5 Km Laufen). Die Männer gingen dabei 20 Minuten nach den Frauen an den Start, und diesmal gelang es Löhken nicht (wie in den Jahren zuvor) seine Frau einzuholen.

Nach 1:29:17 Stunde erreichte Bienewitz als 13. ihrer Alterklasse das Ziel.

Kurz danach finishte dann auch Löhken mit 1:14:10 Stunde, und wurde 15. seiner AK.

Tobias Flerus beendete das Rennen nach 1:18:24 Stunde als 23. seiner AK.

Auf der Mitteldistanz (2 Km Schwimmen -74 Km Radfahren -21 Km Laufen) ging es um die Westdeutsche Meisterschaft, und Roger Zoch stellte sich erstmals den Herausforderungen dieser anspruchsvollen, bergigen Strecken. Zoch überquerte die Ziellinie nach 5:10:41 Stunden und wurde damit 14. seiner Altersklasse.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://sgwelper.de/hueckeswagener-triathlon-mit-welperaner-beteiligung/