Fußballer ziehen Meisterschaftsspiele vor

Am Freitag, 3. Oktober, spielen alle unsere Mannschaften im Ligabetrieb. Die Zweite und Dritte treffen dabei direkt aufeinander.

Wenn sich am Freitag alle Schlagerfans aus unseren Reihen von der Hüttenkracher Party ausgeschlafen haben, wird ihnen auf dem Fußballplatz direkt wieder etwas geboten. Denn unsere Seniorenteams haben jeweils Ligaspiele vorgezogen und sind am Tag der Deutschen Einheit gefordert.

Fußball-SymbolDie erste Mannschaft empfängt den TuS Hattingen III, der aktuell am Tabellenende der Kreisliga B steht. Nur einen Sieg schaffte das Team um Spielertrainer Niclas Schwarze bis zum jetzugen Zeitpunkt. Und der liegt schon einige Zeit zurück. Im ersten Meisterschaftsspiel siegte der TuS knapp mit 3:2 gegen Amac Spor Dahlhausen. Er scheint also eine lösbare Aufgabe für die Westerkampf-Elf zu sein, die sich aber nicht allein auf die Statistik verlassen sollte, sondern genauso konzentriert ins Spiel gehen muss, wie in allen anderen Partien auch. Der Sieg zuletzt gegen die SG Linden-Dahlhausen II gibt unseren Jungs zusätzlich einen Motivationsschub.

Motiviert dürften auch unsere beiden Reserveteams sein. Denn sie stehen vor einem besonderen Match, da sie sich gegenüberstehen. Die zweite dürfte dabei klar die Nase vorne haben, da sie Ambitionen auf den Aufstieg hat und das aktuell auch zeigt – zuletzt am Wochenende beim unglaublichen 16:1-Sieg gegen die DJK Märkisch Hattingen II. Aber auch die restlichen Ergebnisse spiegeln sich in der Tabelle wider, wo die Zweite momentan auf Rang drei steht. Am Freitag könnte sie im Falle eines Sieges dann – zumindest kurzzeitig – die Tabellenspitze übernehmen. Solange unsere Dritte ihr kein Bein stellen sollte. Die neu formierte Mannschaft um Spielertrainer Carsten Straube muss sich aber noch etwas finden. Bisher steht erst ein Punkt auf dem Konto, der gelang im ersten Saisonspiel gegen die SG Hill Hattingen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://sgwelper.de/fussballer-ziehen-meisterschaftsspiele-vor/