Fußballer suchen Trainer für die E-Jugend

30 Kinder sind für eine Mannschaft zu viel. Daher suchen wir jemanden, um ein zweites Team auf die Beine zu stellen.

Die Jugendspielgemeinschaft Welper-Blankenstein ist noch auf der Suche nach einem Trainer oder einer Trainerin für die E-Jugend. Aktuell tummeln sich in dieser Altersklasse zu viele Nachwuchskicker für lediglich ein Team, sodass wir gerne aus dem aufgerückten Jahrgang aus der F-Jugend eine zweite Mannschaft gründen möchten. Dann können auch alle Kids viel spielen. Dazu fehlt uns nach kurzfristigen Absagen allerdings eine verantwortliche Person.

Kicken geht nur mit Trainer. Foto: Hendrik Steimann

Wer Interesse daran hat, jungen Menschen etwas beizubringen und sie zu führen, sowieso Freude am Fußball hat und auch bereit ist, die Verantwortung für eine Saison zu übernehmen, um den Spielbetrieb zu ermöglichen, kann sich gerne bei uns melden. Interessierte können sich bei Jugend-Geschäftsführer Michael Lenz melden (0173 / 7239343).

Zuschuss zum Trainerschein

Es besteht seitens der JSG die Möglichkeit, Kosten für einen Trainerschein zu bezuschussen. Dazu steht der Vorstand gerne für ein Gespräch bereit. Außerdem bieten wir an der Sportanlage Marxstraße mit einem Natur- und einem Kunstrasen gleich zwei Fußballplätze – dazu noch in Vereinsfarben.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://sgwelper.de/fussballer-suchen-trainer-fuer-die-e-jugend/