Fußballer siegen zum Saisonauftakt

Erste und zweite Mannschaft sind mit drei Punkten in ihre Kreisligen gestartet. Beide Teams entschieden nach einer knappen Halbzeitführung das Spiel nach dem Seitenwechsel frühzeitig.

Erste Mannschaft

SG Welper – TuS Stockum 4:1

SG Welper - TuS Stockum (14.08.2016)Mit einem 4:1-Erfolg gegen den ebenfalls hoch gehandelten TuS Stockum hat unsere Erste zum Ligaauftakt unter Beweis gestellt, dass sie zu den Favoriten um den Aufstieg in die Bezirksliga zählt.

Dem Spiel auf dem Kunstrasenplatz an der Marxstraße wohnten einige Zuschauer bei, die interessiert waren, wie wohl die neu zusammengesetzte Mannschaft in die Kreisliga A starten würde. Und ihr Kommen wurde belohnt, die Besucher sahen ein Spiel mit viel Tempo und zwei Mannschaften, die fußballerisch das ein oder andere zeigten. Welper hätte dabei gar nicht besser starten können. Schon in der zweiten Spielminute brachte Tolga Dilek unsere Mannschaft in Führung. Nach einem Einwurf von Leo Claus verlängerte Jakob Bergheim den Ball per Kopf in den Lauf von Dilek. Der zog mit Wucht zum 1:0 ab. In der 14. Minute wurde sein Schuss aus kurzer Distanz gerade noch geblockt. Hasan Varol scheiterte nach 28 Minuten am Wittener Schlussmann, nachdem er Stockums Innenverteidiger Ömer Sari abgeschüttelt hatte.

SG Welper - TuS Stockum (14.08.2016)“Wir hätten das Spiel schon nach den ersten 45 Minuten entscheiden können”, äußerte Trainer Wolfgang Westerkamp. Weitere Tore sollten jedoch erst in der zweiten Halbzeit fallen. Dafür dann dreifach. Den Anfang machte Kapitän Nicloai Nehlson in der 62. Minute. Nach ihm trug sich Neuzugang Hakan Gültekin in die Torjägerliste ein. Obwohl er noch nicht zu hundert Prozent fit ist, machte er nach seiner Einwechslung ein ordentliches Spiel. Das Tor tut ihm sicherlich gut. Auch der zweite Joker stach noch zu: Angreifer Filip Andreew, der zu Beginn von Hälfte zwei Sidney Rast ersetzte, machte mit dem 4:0 alles klar. Leider gelang den Gästen drei Minuten vor Ende der regulären Spielzeit noch der Ehrentreffer, dabei traf auch einer der Joker. Denn die Stockumer sind keine schlechte Mannschaft, kamen nur bei den Chancen zuvor nicht gegen die Welperaner Defensive an.

Zweite Mannschaft

SG Welper II – SV Höntrop II 3:1

Nach den vielen Zitterpartien in der vergangenen Saison hat unsere Zweite gleich am ersten Spieltag der neuen Saison gezeigt, dass sie in der Kreisliga B gut aufgehoben ist. Die Elf von Trainer Dennis Sonnenschein beherrschte den SV Höntrop II weitestgehend und gewann 3:1.

SG Welper II - SV Höntrop II (14.08.2016)Die Welperaner bewiesen von Beginn an Konzentration und Kampfgeist. Nach ein paar Angriffen waren sie warmgelaufen. In der elften Minute zappelte der Ball dann auch schon im Netz der Gäste. Nico Rother spielte einen feinen und perfekt getimten Pass in die Spitze, wo Marcel da Silva gestartet war. Der zögerte nicht und drosch den Ball in die Maschen. Eine weitere gute Chance nutze er zunächst nicht, nachdem ihn Andreas Weutke von der rechten Seite bediente. Doch seinen großen Moment hatte er nach dem Seitenwechsel bei einem Freistoß. Marius Stratmann spielte ihn kurz an, da Silva hatte die Zeit, sich den Ball vom linken auf den rechten Fuß zu legen und hämmerte ihn mit maßgeschneiderter Flugkurve ins Tor. In der zweiten Halbzeit wirkten unsere Jungs aber stellenweise unsicher.

SG Welper II - SV Höntrop II (14.08.2016)„Leider haben wir da nicht so richtig ins Spiel gefunden“, gestand Sonnenschein. Gut also, dass der eingewechselte Atef Abidi mit seinem Tor zum 3:0 das Spiel vorzeitig entschied. Er bekam von außen eine Flanke, die über die gegnerische Abwehr flog, und schob locker ein. Der Gegentreffer, der aus dem Getümmel heraus entstand, hatte auf das Spiel keinen Einfluss mehr.

Sonnenschein freute sich über den Auftakt nach Maß. „Wir waren zunächst die spielbestimmende Mannschaft und haben ruhig gespielt. Wir hatten viel Ballbesitzt und spielerisch genau das umgesetzt, was wir uns vorgenommen hatten. Die gute Laune wollen wir jetzt mit nach Neuruhrort nehmen und dort den nächsten Schritt machen“, sagte der Trainer und lobte seine Spieler noch einmal für den überzeugenden Auftritt.

 

Impressionen vom Liga-Auftakt

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://sgwelper.de/fussballer-siegen-zum-saisonauftakt/