Fußball: D1-Jugend startet gut in die Saison

TorSiege im Kreispokal und in der Meisterschaftsrunde für das Team von Trainer Stelios Karidakis.

Die vergangene Saison beendete die junge Mannschaft in der Rückrunde mit acht Siegen aus acht Spielen. Das Maximum von 24 Punkten hattte sich das Team damit erspielt. Genau daran knüpfen die Jungs nun an. Mit zwei Siegen starteten sie in die neue Spielzeit. Einen Sieg gab es vergangene Woche im Pokal, Die D1 schlug den SV Bochum-Vöde mit 2:0. Dabei lief das Spiel nur auf ein Tor. Ähnlich war es am Wochenende bei der Partie gegen den BV Hiltrop. 17 Tore fielen dabei. 16 für Welper, was einen 16:1-Kantersieg bedeutete. Die D1 war total überlegen. Das Gegentor fiel nur bei einem zu schwachem Rückpass. Sonst näherte sich die Kugel kaum dem Welperaner Tor.

An der Marxstraße gewann die D1 in der zweiten Pokalrunde auch gegen den Wittener B-Ligisten SV Bommern. Nach 60 Minuten stand es 9:1 für Welper. Bereits zur Halbzeit lag unsere D1 bei einem Stand von 4:1 mit drei Toren in Führung. In der folgenden Woche erwartet die SG Welper nun den TuS Stockum, der in der zweiten Pokalrunde ein Freilos erhalten hat. Auch das zweite Meisterschaftsspiel gegen den FC Neuruhrort III gewann die D1. Wieder fielen auf eigener Seite erstaunliche 16 Tore. 16:0 wurden die Essener wieder nach Hause geschickt. Ein Traumstart für Stelios Karidakis und seine Schützlinge!

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://sgwelper.de/fussball-d1-jugend-startet-gut-in-saison/