Für den Notfall gewappnet

Erste-Hilfe-Kurs 2013 (2)13 Übungsleiter der SG Welper haben den großen Erste-Hilfe-Kurs beim Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) absolviert oder ihr Kurs-Wissen in einer Fortbildung aufgefrischt.

Den Rettungsgriff, die stabile Seitenlage, eine Reanimation und den Verbandskasten kennen wir alle. Zumindest denken wir das. Die Begriffe aus dem Bereich der Ersten Hilfe sind wichtig, wenn Unfälle passieren. Und von denen kann es auch im Sportbetrieb einige geben. Übungsleiter benötigen daher auch im Zuge ihrer Ausbildung einen großen Erste-Hilfe-Kurs, um vorbereitet zu sein und im Notfall schnell handeln zu können. Das haben einige SG-Mitglieder nun beim ASB an der Friedensstraße gemacht. Andere, die den Schein bereits besitzen, haben sich fortgebildet, um die Kentnisse nicht zu vergessen.Erste-Hilfe-Kurs 2013 (10)

Erste-Hilfe-Kurs 2013 (8)Kurs-Leiter Wolfgang Rogowski und zwei seiner Kollegen unterrichteten unsere SGler in den wichtigsten Stufen der Handlung bei Notfällen. Sie erinnerten an die fünf W-Fragen, das Absichern von Unfallstellen oder auch über den Aspekt der Versicherung, wenn man als Helfer tätig wird.

Auch die Lagerung eines Verletzten haben die Teilnehmer wiederholt. Denn wer noch nie im Ernstfall eingreifen musste, vergisst mitunter das eine oder andere kleine Detail, auf das es bei der stabilen Seitenlage Erste-Hilfe-Kurs 2013 (13)ankommt. Für das Beispiel im Straßenverkehr haben die auch kurz gelernt, wie man mit lädierten Motorradfahrern umgeht, wenn sie noch ihren Helm nach einem Sturz auf dem Kopf haben.

Nicht zu vergesen sind auch die Formen von Verbänden, die bei den verschiedenen Verletzungen gelegt werden. Außerdem sieht nicht jeder Verbandskasten gleich aus, wobei der Inhalt im Groben immer derselbe ist, um allen Unfällen entgegenwirken zu können. Wer im Falle einer Wiederbelebung Hilfe braucht, kann übrigens neben der herkömmlichen Herzdruckmassage den Defilibrator zur Hilfe nehmen. Denn der gibt sogar eine konkrete Anweisung, wie man sich verhalten muss und leitet die Vorgehensweise ein.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://sgwelper.de/fuer-den-notfall-gewappnet/