Erfolgreicher Jahresausklang für die Triathleten

DSC02030Zum Ende der Saison wollte Berthold Janzen es noch einmal wissen. Da die Formkurve deutlich nach oben zeigte, startete er beim traditionsreichen Silvesterlauf Werl Soest –2014 immerhin in der 33. Auflage.

Bei nicht optimalen äußeren Bedingungen galt es, die 15 KM lange Strecke über die komplett gesperrte B1 von Werl nach Soest zu laufen, die unterwegs einige Wellen zu bieten hat, die nicht unterschätzt werden dürfen.

Trotzdem gelang Janzen sein Ziel, die Stunden Marke zu knacken mit einer Endzeit von 00:59:38. Dies bescherte Janzen den Platz 9 in der Altersklasse M40 und mit dem Gesamtrang 97 einen Sprung in die Top 100

Bereits zum dritten Mal startete ebenfalls Jörg Hillebrand in der Soester Börde. Er jedoch blieb konstant bei seinen Zeiten der Vorjahre (1:22:40). Im Ziel sagte er: “als ich merkte, dass ich nicht unter die 1:20 kommen werde, habe ich mich für Landschaft genießen entschieden”.

Er beendete das Sportjahr 2014 auf dem Platz 152 der AK M35 und auf dem Gesamtrang 1638.

DSC02031

 

Nicht minder sportlich ging es in direkter Nachbarschaft zu. Beim Herner Silvesterlauf startete Nils Bobe über die fünf Kilometer Distanz. Er finishte nach 19:08 und belegte damit den Rang 20

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://sgwelper.de/erfolgreicher-jahresausklang-fr-die-triathleten/