Die bessere Tordifferenz krönt E2 zum Stadtmeister

Beim Turnier der Jungjahrgänge im E-Jugend-Bereich hat die JSG nach ihrer Auftaktniederlage viel Glück und stand am Ende oben. Verstärkung ist trotzdem noch willkommen.

Der Stadtmeister des Jahrgangs 2006 kommt von der Marxstraße. Unsere E2 hat sich gegen ihre gleichaltrigen Konkurrenten aus Hattingen durchgesetzt und den nächsten Pokal gewonnen. Doch zu Beginn des Turniers rechnete niemand damit, dass der erste Platz herausspringen würde. Denn der Auftakt ging sprichwörtlich in die Hose. Unsere Nachwuchskicker hatten in der Begegnung mit dem TuS Hattingen enorme Schwierigkeiten mit dem gegnerischen Torwart. Der hielt alles, was er gegen die JSG halten musste und seine Kollegen trafen zweimal, so dass eine 0:2- Niederlage erst einmal die Ausgangslage schlecht aussehen ließ.

Die Mannschaft von Peter Mrosewski und Robert Laube war ab nun nämlich auf Schützenhilfe der Konkurrenz angewiesen. Der gut spielende TuS Hattingen musste mindestens einmal geschlagen werden und gleichzeitig musste die E2 ihre restlichen zwei Partien gewinnen – und tat dies. Gegen die Sportfreunde aus Niederwenigern war die Partie eng, mit dem knappen Sieg aber die erste Hürde genommen. Gegen die DJK Märkisch Hattingen legten unsere Jungs noch einen drauf und erledigten ihre Aufgabe, die sie aus eigener Kraft schaffen konnten. Dann war der JSG tatsächlich das Glück hold, denn Niederwenigern besiegte den TuS Hattingen. Somit waren die Teams punktgleich und das Torverhältnis entschied den Gewinn der Stadtmeisterschaft für die Spielgemeinschaft.

Trainer Peter Mrosewski war sehr erfreut über den Titelgewinn, er schwärmte von seinem Team, auf das er große Stücke hält. In seinen Reihen hat er einige talentierte Jungs, die als F-Jugend in der vergangenen Saison bereits auf dem Feld die Stadtmeisterschaft gewannen. Der Sieg in der Halle ist nun eine weitere Belohnung für die Arbeit beim Training. Besonders freut das Trainergespann die Lernbereitschaft ihrer Schützlinge. Die suchen trotz ihrer starken Vorstellung noch Verstärkung. Interessierte Jungen und Mädchen können sich unter 0151/40635056 bei unserer E2 melden.

E2 ist Hallenstadtmeister

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://sgwelper.de/die-bessere-tordifferenz-kroent-e2-zum-stadtmeister/