DFB-Mobil kommt zweimal nach Welper

Unsere Nachwuchstrainer erhalten vom Stützpunktteam des Deutschen Fußball Bundes Tipps für die Einheiten mit Jugendteams. Am Montag freuen sich die Kleinsten auf das Mobil, das im Oktober nochmal vorbeikommt.

Es ist wieder soweit: Das beliebte DFB-Mobil rollt erneut zu unserer Sportanlage an. Wie bereits in der vergangenen Saison kommen zwei lizensierte DFB-Teamer mit einem Kleinbus nach Welper und geben Trainingseinheiten.

Das DFB-Mobil kommt wieder. Fotos: Hendrik Steimann

Mit den Mobilen – bis unter´s Dach vollgepackten Transportern – fährt der DFB bundesweit bis an die Eingangstür der Vereinsheime und Grundschulen: Direkt an die Basis des Fußballs. Ziel ist es, den Nachwuchstrainern direkt und unkompliziert praktische Tipps für ihren Trainingsalltag zu geben. Im Vordergrund steht die Philosophie des modernen Kinder- und Jugendfußballs, die den Anwesenden durch Übungs- und Spielformen nahe gebracht werden soll. Dazu gehört auch ein Informationsblock, in dem Theorie vermittelt wird, um sie später in der Praxis umzusetzen.

JSG bucht das Angebot erneut

Da das DFB-Mobil jährlich gebucht werden kann, hat die JSG Welper-Blankenstein nicht lange überlegt. Die Anzahl an Kindern, die bei dem kleinen Lehrgang teilnehmen sollen, können wir durch unsere Breite an Jugendteams stellen. Genügend Trainer gibt es ebenfalls, die von den höher lizensierten Trainern etwas in ihre Einheiten mitnehmen können. Vor allem die Kinder können etwas dazulernen. Im vergangenen Jahr waren unsere Jugendkicker mit Freude dabei und hatten nebenbei eine kleine Abwechslung zum Alltag.

Der erste Termin, an dem die DFB-Trainer Hütchen aufstellen, ist am kommenden Montag, 18. September. Von 17 bis 20 Uhr nehmen sich die “Gästecoachs” Zeit für die Ausbildung unseres jüngeren Nachwuchses, den Minins und der F-Jugend. Am 17. Oktober wiederholt sich der Besuch. Dann bekommen die älteren Jugendteams der E-Jugend und D-Jugend neuen Fußball-Input. Möglich ist dies durch unsere Jugendspielgemeinschaft, die mit der SG Welper und dem TuS Blankenstein zwei Vereine bilden. So kann jeder Verein das DFB-Mobil einmal buchen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://sgwelper.de/dfb-mobil-kommt-zweimal-nach-welper/