Der Ball rollt wieder in der Halle

Hallenfußball Symbol (8)Die SG Welper ist in dieser Saison bei den Hallenstadtmeisterschaften Ausrichter für die Turniere der Altherren und der Altliga-Mannschaften. Beide Turniere finden in der Halle an der Marxstraße statt.

Wie immer starten aber schon Mitte Dezember die Reserveteams in ihre Hallenrunde. Am 14. und 15. Dezember fällt die diejährige Entscheidung über den Hallenstadtmeister im Schulzentrum Holthausen. Ausrichter ist der TuS Blankenstein. Gespielt wird in drei Vorrunden-Gruppen, ehe es in die Zwischenrunde und dann in die K.O.-Phase geht. Unsere beiden Kreisliga-C-Mannschaften spielen auch mit. Die Zweite in der Gruppe A, zusammen mit den Teams Hedefspor Hattingen III, TuS Hattingen III, RSV Hattingen II, TuS Blankenstein II. Unsere Dritte ist in die Gruppe B gelost worden, wo sie auf den SC Oberstüter II, die SG Hill Hattingen II, den TuS Hattingen II und die Sportfreunde Niederwenigern III trifft. Beide Gruppen dürften spannend werden.

Die anderen vier Turniere werden erst nach dem Jahreswechsel ausgetreagen. Am 3. Januar spielen die Super-Altliga-Teams die Krone im Schulzentrum Holthausen aus. Neben der SG Welper schicken die DJK Märkisch Hattingen, der TuS Blankenstein, die SG Hill Hattingen und die Sportfreunde Niederwenigern ihre Männer ins Rennen. Wie gewohnt treten sie im System “Jeder gegen Jeden” an. Ausrichter ist die DJK Märkisch Hattingen.

Hallenfußball Symbol (5)Am 4. und 5. Januar sind dann die ersten Mannschaften an der Reihe, ebenfalls an der Lindstockstraße. Wolfgang Westerkamp muss unsere Mannschaft, die in der Vorrunde in Gruppe C antritt, auf den FC Sandzak, die DJK Märkisch Hattingen und die Sportfreunde Niederwenigern vorbereiten. Favorit sind die Wennischen aus der Landesliga. Nach der Vorrunde folgt auch hier eine Zwischenrunde mit zwei Gruppen, bevor die Finalrunde beginnt.

Die Altherren und Altliga-Teams können die Winterpause richtig genießen, da sie erst Ende Februar an den Ball müssen. Am 22. Februar stehen beide Turniere auf dem Plan. Die SG Welper richtet sie in der Halle an der Marxstraße aus. Ab 10.30 Uhr spielen zunächst die Altherren, ehe gegen 14.30 Uhr das Altliga-Turnier angesetzt ist. Die Altherren spielen in einer Vierer- und einer Dreiergruppe, bevor die heiße Phase losgeht. In der Gruppe B bekommen es die Männer aus unseren Reihen mit denen des TuS Blankenstein und von Hedefspor Hattingen zu tun. Im Altliga-Bereich wird dasselbe Spielsystem verwendet. Diesmal spielt Welper aber in der Gruppe A, in der sie sich für die Endphase gegen den SC Oberstüter, die SG Hill Hattingen und den TuS Blankenstein durchsetzen müssen.

 

Hier stehen alle Spielpläne zum Download bereit:

Spielplan Reserveteams

Spielplan Super-Altliga

Spielplan Erste Mannschaften

Spielplan Altherren

Spielplan Altliga

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://sgwelper.de/der-ball-rollt-wieder-der-halle/