Das war der Mai 2013

Der Mai war ein sportlich erfolgreicher Monat. Denn im Schwimmen wurden etwa Vereinsrekorde geknackt.

  • In Holthausen richtet die SG Welper den achten Hattinger Swim&Run aus. 147 Starter gehen in vier Wettkämpfen auf die Strecke im und um das Schulzentrum
  • Die Basketball-Abteilung bietet Kinder-Basketball an
  • Die zweite Herrenmannschaft der Fußballer schafft zweimal hintereinander einen 6:0-Heimerfolg
  • Bei widriger Witterung reisen die drei Triathleten Nils Bobe, Jörg Hillebrand und Thomas Wagner ins Sauerland und starten zum ersten Mal in diesem Jahr an einem öffentlichen Wettkampf
  • Die Schwimmer Lasse Dumke und Dana Volmerhaus stellen jeweils einen neuen Vereinsrekord auf. Dumke schwimmt über 200m-Rücken 2:16,77 Minuten und Volmerhaus über 200m-Brust 2:43:93 Minuten
  • Fußball: Im Kreisliga-A-Derby trennen sich die beiden für das Kunstrasen-Projekt kooperierenden Vereine SG Welper und TuS Blankenstein unentschieden mit 1:1
  • Lasse Dumke knackt zwei Vereinsrekorde im Schwimmen. Er radiert den seit sechs Jahren bestehenden Vereinsrekord über 100m-Rücken aus und erreicht eine neue Bestzeit von 1:02,32 Minute. Außerdem verbessert er seinen kürzlich aufgestellten Rekord über 200m-Rücken auf 2:16,67 Minuten. Damit gehört er zu den besten zehn deutschen Schwimmern des Jahrgangs 1998
  • Die Triathleten landen zum Start der Verbandsliga-Saison bei miesen Wetterbedingungen in Hagen auf dem zehnten Tabellenplatz

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://sgwelper.de/das-war-der-mai-2013/