Das war der April 2013

Das Wetter wurde wärmer und auch der sportliche Betrieb lief an, wenn er nicht schon längst auf Hochtouren lief. Debüts wie Au Revoirs brachte der Monat ebenfalls mit sich.

  • Nach den langen Platzsperren können die Fußballer endlich wieder vernünftig trainieren und ihre Heimspiele auf dem Tennenplatz austragen
  • Schwimmen: Beim BRW-Wettkampf in Bochum gratuliert der Landestrainer der zehnjährigen Luzie Kindermann für ihre außergewöhnliche Leistung im Feld
  • Norbert Breucker und Andreas Moch erreichen bei zwei verschiedenen Halbmarathons jeweils Podest-Plätze in ihrer Altersklasse
  • Fußball: Die zweite Herrenmannschaft landet innerhalb von zwei Wochen zwei Kantersiege
  • Die Basketball-Herrenmannschaft gewinnt auch ihr letztes Heimspiel in der Halle an der Lessingstraße mit 94:31 gegen die TG Voerde III. Ab der kommenden Saison müssen die Basketballer nach Blankenstein ausweichen, da die Linien in der Halle an der Lessingstraße nicht ligakonform sind
  • Die SG Welper nimmt an der Hattinger Messe Füreinander – Miteinander teil
  • Triathlet Norbert Breucker debütiert auf der Marathon-Distanz. In Düsseldorf erreicht er nach 3:35:15 Stunden das Ziel
  • Ein historischer Moment: Die Basketball-Herrenmannschaft schafft in 20 Saisonspielen 20 Siege

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://sgwelper.de/das-war-der-april-2013/