Das war das Jahr 2017

2017 war ein Jahr, in dem es nicht nur wie eigentlich immer Höhen und Tiefen gab. Betrachtet man die vergangenen zwölf Monate, fallen viele entscheidende Momente auf.

Einerseits natürlich die sportlichen Erfolge, andererseits wichtige Entscheidungen und Siatuationen rund um das Vereinsleben und die Vereinsführung. Hier gibt es eine Übersicht über die Höhepunkte der abgelaufenen 365 Tage:

Das war der Januar 2017

  • Bereits am ersten Tag im neuen Jahr ist die SG Welper sportlich unterwegs: Triathlet Andreas Moch startet beim Neujahrslauf in Ratingen
  • André Roszewicz bekommt bei DSDS einen Recall. Foto: Joshua Ost

    Die Fußballer gewinnen die Hallenstadtmeisterschaft

  • Der ersten Mannschaft der Basketballer gelingt der erste Sieg in der Bezirksliga
  • Bei der Fußball-Kreismeisterschaft fällt die SG Welper einer Wettbewerbsverzerrung zum Opfer und scheidet dadurch bereits in der Vorrunde aus
  • Beim Carolinencup erringen einige Nachwuchsschwimmer zum ersten Mal überhaupt eine Medaille
  • Die E1- und die C-Jugend der Fußballer werden Vizestadtmeister in der Halle, die E1 qualifiziert sich für die Kreismeisterschaft
  • Die Leistungsriege der Turnerinnen sieht sich beim Feuerwerk der Turnkunst Artisten mit großem sportlichen Können an
  • Fußballer André Roszewicz nimmt an der Fernseh-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ teil und bekommt einen Recall. Später scheidet er allerdings vor der Endrunde aus

Das war der Februar 2017

  • Zum 15. Mal war die Turngruppe der Seniorinnen für eine Woche auf der Insel Norderney
  • In der kalten Jahreszeit starten die Triathleten mit ersten Wettkämpfen und bereiten sich über die Hammer Winterlaufserie auf ihre Saison vor
  • Die Fußballer definieren den Aufstieg in die Bezirksliga als festes Ziel

    Die Karnevalsfeiern der SG Welper begeistern das Publikum. Foto: Hendrik Steimann

  • Die erste Mannschaft der Schwimmerinnen steigt erneut in die 2. Bundesliga auf, die Herrenmannschaft hält die Klasse in der 2. Bundesliga
  • Bei den beiden Karnevalsfeiern der SG Welper tummeln sich über 700 Narren an zwei Tagen in der Aula der Gesamtschule Welper. Die Feier der Erwachsenen war mehr als ein Erfolg
  • Die SG Ruhr wird neu gegründet, nachdem sie 2016 auseinandergebrochen war. Die SG Welper, der SV Bochum 03 und Rot-Weiß Stiepel gehören der Startgemeinschaft an, die ihren Sitz nun in Welper hat

Das war der März 2017

  • Beim Anpaddeln der Kanuten regnet es in Strömen, was den Naturfreunden allerdings wenig ausmacht
  • Die Triathleten beenden die Hammer Winterlauf-Serie mit einem Halbmarathon
  • Das Präsidium der SG Welper stellt sich zukunftsorientiert auf. Foto: Tanja Söfken

    Der Vorstand der Fachschaft Turnen ist wieder komplett besetzt

  • Die SG Welper verleiht knapp 150 Sportabzeichen in der Aula der Erik-Nölting-Schule
  • Für die Fußballer ist im Kreispokal erst im Viertelfinale Endstation, nachdem sie Westfalenligist DJK TuS Hordel stoppt
  • In Belgien starten einige Schwimmer der SG Welper: Dana Volmerhaus, Luzie Kindermann, Carla Pieper und Mika Dumke kommen mit Medaillen zurück nach Deutschland
  • Die Fußballer verlängern den Vertrag mit Cheftrainer Wolfgang Westerkamp. Auch Co-Trainer Daniel Gerling, Torwart-Trainer Frank Neuhaus und Physiotherapeutin Jana Hölscher bleiben über die Saison hinaus im Team rund um die erste Mannschaft
  • Bei der Jahreshauptversammlung stellt sich der Vorstand der SG Welper neu auf: Wolfgang Zimmermann bleibt Präsident, Michael Boehnke wird sein Stellvertreter; Jörg Hillebrand neuer Hauptgeschäftsführer, Tobias Kleinschmidt sein Vertreter; im Amt bleiben Schatzmeisterin Elke Waldmann, Sozialwartin Helga Niekamp sowie Pressesprecher Hendrik Steimann

    Lasse Dumke wird zum EN-Sportler des Jahres 2016 gewählt. Foto: Dominik Vogel

  • Vereinsehrungen: Sportler des Jahres werden Brunhilde Waldmann (Turnen) und Lasse Dumke (Schwimmen), Mannschaft des Jahres das Stammteam der Kanuten. Heinrich Neuhaus erhält nach 60-jähriger Treue eine Ehrenmitgliedschaft in der SG Welper
  • Schwimmer Lasse Dumke wird zum EN-Sportler des Jahres 2016 gewählt
  • 18 Sportler der SG Welper werden bei der Sportabzeichen-Verleihung der Stadt Hattingen geehrt
  • Bei den Race Days in Dortmund gewinnen die Schwimmer Luzie Kindermann, Carla Pieper und Mika Dumke Medaillen gegen europäische Konkurrenz
  • Die Männer-Ballsportgruppe aus der Turn-Abteilung hält in einem Volleyball-Freundschaftsspiel mit einer Mixed-Gruppe vom TV Haßlinghausen mit und verliert nur mit 2:3-Sätzen

Das war der April 2017

  • Das Team in der Geschäftsstelle an der Thingstraße bekommt Verstärkung: Heike Cronewitz ist ein neues Gesicht in der Anlaufstelle
  • Ungewohnte Situation für die erste Mannschaft der Fußballer: In zwei Spielen hintereinander verliert die Westerkamp-Elf, die bis dahin ungeschlagen war

    Die Basketballer steigen am letzten Spieltag aus der Bezirksliga ab. Foto: Hendrik Steimann

  • 13 Siege in Folge hat die dritte Mannschaft der Fußballer keine Punkte in der Kreisliga C abgegeben. Gegen die SG Linden-Dahlhausen II reißt die Serie
  • Nach einer bitteren Niederlage gegen den Tabellenletzten Hot Shots Haßlinghausen steigt die erste Mannschaft der Basketballer aus der Bezirksliga ab
  • Die Schwimmer bereiten sich während der Osterferien in einem Trainingslager auf Sizilien auf die nächsten anstehenden Wettkämpfe vor
  • Im Spitzenspiel der Kreisliga A trennen sich die erste Mannschaft der Fußballer und der VfB Annen 2:2 auf dem Rasenplatz im Althoff-Stadion
  • Die Sportabzeichen-Saison startet früher als üblich. Damit ist die SG Welper in Hattingen der Verein, der die längste Saison anbietet

Das war der Mai 2017

  • Beim zwölften Hattinger Swim&Run macht Regenwetter dem Teilnahmerekord einen Strich durch die Rechnung. Der Sieger schnuppert dafür am Streckenrekord
  • Die Fußball-C-Jugend hält in der Aufstiegsrunde zur Kreisliga B weiter den Anschluss an die Spitzenplätze

    Die Fußballer feiern ausgelassen den Aufstieg in die Bezirksliga. Foto: Claudia Nehlson

  • Die Kanuten betreuen am Bootshaus viele Interessierte beim Schnupperpaddeln
  • Die erste Mannschaft der Fußballer steigt als Tabellenerster in die Bezirksliga auf
  • Die erste Mannschaft der Fußballer dominiert Platznachbar TuS Blankenstein im Kreisliga-Derby
  • Die SG Welper mischt beim 3. Interkulturellen Sommerfest zwischen den Kulturen auf dem Marktplatz in Welper mit
  • Zum Start in die Liga-Saison belegen die Triathleten in der Landesliga Platz 23, in der Verbandsliga springt ein guter vierter Platz heraus
  • Die dritte Mannschaft der Fußballer spielt in der Relegation um den Aufstieg zur Kreisliga B, scheitert dort jedoch
  • Die Schwimmer nehmen am Saisonhöhepunkt teil: den Deutschen Meisterschaften in Berlin
  • Die Fußballer trennen sich von ihrem Trainer Wolfgang Westerkamp

Das war der Juni 2017

  • Die Fußballer verstärken sich für die Bezirksliga und verpflichten mit Said Benkarit und Marvin Grumann zwei Spieler aus der Oberliga sowie den Landesliga-Experten Sascha Friedrich

    Oliver Trilling erreicht beim Liga-Wettkampf in Kamen die schnellste Zeit auf dem Rad. Foto: Jörg Hillebrand

  • Beim Liga-Wettkampf der Triathleten fährt Oliver Trilling die schnellste Zeit auf dem Rad ein. Mit dem Landesliga-Team landet er auf dem zehnten Platz, während die Verbandsliga-Triathleten Siebter werden
  • Die Fußball-C-Jugend steigt in letzter Sekunde noch in die Kreisliga B auf
  • Die Kanuten verteidigen ihren Wanderpokal bei der „Knobeltrocht“ in Venlo
  • Die Turn-Abteilung richtet ihr traditionelles Grillfest rund um das Vereinsheim aus
  • Die Schwimmer Lasse Dumke und Dana Volmerhaus brechen bei den offenen Deutschen Meisterschaften jeweils Vereinsrekorde
  • Die Fußball-B-Jugend verteidigt ihren Stadtmeistertitel

Das war der Juli 2017

  • Thorsten Kastner übernimmt den Posten als Cheftrainer bei den Fußballern in der Bezirksliga. Er bringt mit Robert Lewicki zusätzlich einen Athletiktrainer mit nach Welper

    Jacqueline Herweg schwimmt in Berlin zu zehn Medaillen. Foto: Dominik Vogel

  • Die Basketballer wollen den Jugendbereich stärken und rufen ein weibliches U18-Team ins Leben
  • Beim Liga-Wettkampf der Triathleten in Altena landet das Verbandsliga-Team auf Rang 8, die Landesliga-Starter erreichen den elften Platz
  • Rund 40 Fußballer kommen beim Legendentreffen am Vereinsheim zusammen
  • Bei den Internationalen Deutschen Meisterschaften im Behindertenschwimmen gewinnt Jacqueline Herweg zehn Medaillen
  • Die SG Welper bietet in den Sommerferien drei Schwimmkurse im Freibad Welper an
  • Bei der Europameisterschaft im Triathlon starten die Welperaner Christoph Kreutzenbeck und Berthold Janzen
  • Die Fußballer krönen sich zum neuen Stadtmeister von Hattingen

Das war der August 2017

  • Mit Lars Hermann, Nico Niedereichholz und Daniel Blank übernimmt ein junges Trio die Fußball-E-Jugend
  • Die Geschäftsstelle der SG Welper an der Thingstraße besteht seit zehn Jahren
  • Die Nachwuchskicker Lars Hermann (v.l.), Daniel Blank und Nico Niedereichholz übernehmen die Fußball-E-Jugend. Foto: Hendrik Steimann

    Die Herren-Schwimm-Staffel knackt den Vereinsrekord über 4×100-Meter-Freistil

  • Die Basketballer starten mit zwei Teams in die neue Kreisliga-Saison
  • Zum Auftakt der Fußball-Saison gewinnt nur die dritte Mannschaft in der Kreisliga C
  • Übungsleiterin Linda Sahmel ist bekannt für ihre starke Stimme. Über einen Wettbewerb nimmt die am Finale der besten Apotheken-Sängerin teil
  • Beim Ironman in Hamburg tritt Triathlet Thomas Wagner an, verletzt sich früh, kämpft sich aber tapfer ins Ziel
  • Schwimmerin Carina Scharf nimmt an den Masters-Weltmeisterschaften in Budapest teil
  • Die Triathleten beenden ihre Saison erfolgreich in Hückeswagen: Das Landesliga-Team landet auf Platz 14 (von 25), die Verbandsliga-Auswahl auf Rang 5 (von 18)
  • Die dritte Mannschaft der Fußballer gewinnt mit neun Mann ihr Kreisliga-Spiel gegen DJK Märkisch Hattingen
  • Mit zehn neuen Aqua-Fitness-Kursen geht die Schwimm-Abteilung in die Offensive

Das war der September 2017

  • Die SG Welper wird vom Kreissportbund als „Stützpunktverein für Integration im Sport“ ausgezeichnet
  • Die Basketballer richten ein Sommerfest in der Halle an der Marxstraße aus

    Andreas Moch qualifiziert sich nach seiner guten Leistung beim Ironman im belgischen Maastricht für die WM. Foto: Andreas Moch

  • Triathlet Andreas Moch qualifiziert sich beim Ironman im belgischen Maastricht für die Weltmeisterschaft, verzichtet allerdings auf seinen Startplatz
  • Die Fußballer scheiden schon frühzeitig aus dem Kreispokal aus, im Jugendbereich ist nur die C-Jugend noch vertreten
  • Acht Jugendliche aus der Kanu-Abteilung beteiligen sich an der stadtweiten Aktion „Saubere Ruhr“ und sammeln Müll entlang des Leinpfades
  • Die Triathleten Berthold Janzen, Jochen Kriegeskorte und Roger Zoch landen beim Straßenlauf in Bertlich über 15 Kilometer unter den besten zehn Läufern
  • Durch einen Legionellen-Fund wird das Schwimmbad in Rauendal wochenlang gesperrt und erst vor Weihnachten wieder in Betrieb genommen. Dadurch fällt das Hallentraining der Kanuten aus
  • Das DFB-Mobil ist zweimal zu Besuch auf der Sportanlage an der Marxstraße
  • Die Montagsfrauen begeben sich als Matrosen für einen Auftritt in die Senioreneinrichtung Haus Buschey in Witten-Bommern
  • Bei den NRW-Freiwassermeisterschaften gewinnt Triathlet Marco Becker in seiner Altersklasse (M35) über 5000 Meter Gold. Schwimmer Lasse Dumke sichert sich den NRW-Meistertitel in der Juniorenklasse
  • Erste und zweite Mannschaft der Fußballer beweisen in ihren Ligaspielen Moral und drehen ihre Partien nach Rückstand

Das war der Oktober 2017

  • Zum Saisonabschluss begeben sich rund 30 Kanuten in leuchtender Uniform auf die Ruhr

    Beim Abpaddeln sind die Kanuten in leuchtender Kleidung zu sehen. Foto: Hartmut Möllmann

  • Nach einer kurzen Pause in der Basketball-Kreisliga fährt die erste Mannschaft zwei Siege ein
  • Die Montagsfrauen sorgen für Stimmung beim Oktoberfest im Emmy-Kruppke-Haus
  • Lasse Dumke und Dana Volmerhaus sind Schwimm-Kreismeister
  • Das LVM-Versicherungsbüro von Jörg Waschnewski baut seine Partnerschaft mit der SG Welper aus
  • Die erste Mannschaft der Fußballer siegt im Spitzenspiel gegen die DJK Wattenscheid

Das war der November 2017

Die Montagsfrauen treten als Nonnen bei einer Seniorenfeier auf. Foto: Felicitas Katzer

  • Die SG Welper kann durch Online-Shopping auf den Portalen von Amazon Smile sowie dem Boost-Projekt mit einer Spende seitens der Anbieter unterstützt werden
  • Bei einer Seniorenfeier der Stadt Hattingen treten die Montagsfrauen in der Aula der Realschule Grünstraße als Nonnen und Kapitäne vor ihr Publikum
  • Die erste Mannschaft der Fußballer schwimmt auf einer Euphorie-Welle und holt den neunten Sieg in Folge in der Bezirksliga. Damit klettert sie auf Platz zwei

Das war der Dezember 2017

  • Schwimmer Lasse Dumke beginnt einen Bundesfreiwilligendienst (BuFdi) bei der SG Welper
  • In der Halle der Erik-Nölting-Schule präsentieren sich die Gruppen der Turnabteilung bei der vorweihnachtlichen Sportschau
  • Schwimmer Lasse Dumke bricht bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften den Vereinsrekord über 50-Meter-Rücken und 100-Meter-Freistil

    Im Althoff-Stadion lassen Läufer das Jahr 2017 sportlich ausklingen. Foto: Hendrik Steimann

  • Bei der Masters-Kurzbahn-Meisterschaft im Schwimmen gewinnen Jacqueline Herweg und Carina Scharf mit der Staffel der SG Ruhr Gold (4×50-Meter-Lagen) und Silber (4×50-Meter-Freistil)
  • Im Hattinger Traditionsderby gewinnen die Fußballer in der Bezirksliga gegen den TuS Hattingen nach einem turbulenten Spiel 5:4
  • Tobias Pollap holt drei Medaillen bei der Weltmeisterschaft im Behindertenschwimmen in Mexiko
  • Die erste Mannschaft der Fußballer verliert das Bezirksliga-Topspiel gegen den SV Wanne mit drei Platzverweisen
  • Beim WAZ-Pokal erreichen die Fußballer das Finale und werden Zweiter
  • Zum Jahresabschluss trifft sich die Sportabzeichen-Gruppe im Althoff-Stadion zum Silvesterjogging

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://sgwelper.de/das-war-das-jahr-2017/