Das sind unsere Möglichkeiten für freies Schwimmen

Außerhalb des Leistungssports stehen unseren Vereinsmitgliedern freie Schwimmzeiten zur Verfügung. Dabei können auch Disziplinen für das Sportabzeichen abgenommen werden.

Wer abends nach einem langen Tag noch nicht müde ist und etwas für seine Gesundheit tun möchte, ist bei dem Angebot des freien Schwimmes bei der SG Welper genau richtig. Denn unsere Vereinsmitglieder haben an einigen Tagen die Gelegenheit, einfach mal durchzuschwimmen. Oder auch zu trainieren, etwa für das Sportabzeichen. Hier ist ein Überblick:

Hallenbad Holthausen

Im Hallenbad Holthausen können Schwimmer an drei Tagen Bahnen nutzen. Foto: Hendrik Steimann

Mittwochs: 21 bis 22 Uhr

Donnerstags: 20 bis 22 Uhr

Freitags: 21 bis 22 Uhr

In Holthausen steht immer fachkundiges Personal aus unseren Reiehn zur Aufsicht bereit. Trainer oder aktive Leistungsschwimmer, die auch gerne Hilfestellungen bei Techniken geben. “Eine Anleitung ist möglich, wenn jemand es wünscht”, sagt Trainerin Kati Hämmerich. Sie uns ihre Kollegen stoppen auch jeden, der für das Sportabzeichen eine Strecke im Wasser zurücklegen möchte.

Lehrschwimmbecken Erik-Nölting-Schule

Dienstags: 16 bis 16.45 Uhr und 20 bis 20.45 Uhr

Donnerstags: 16 bis 16.45 Uhr und 20 bis 20.45 Uhr

Wer Material zum Schwimmen nutzen möchte (Schwimm-Bretter, Paddles, Pull-Buoys etc.) kann sich gerne an die Übungsleiter wenden!

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://sgwelper.de/das-sind-unsere-moeglichkeiten-fuer-freies-schwimmen/