Damen schwimmen wieder in 2. Bundesliga

Die Schwimmerinnen der SG Welper sorgen mit für den direkten Wiederaufstieg der SG Ruhr. Für die zweite Mannschaft dauerte die Oberliga allerdings auch nur ein Jahr.

Die weibliche Auswahl der SG Ruhr ist zurück in der 2. Bundesliga. Mit tollen Zeiten und Nervenstärke haben sich unsere Mädels der ersten Damen-Mannschaft den Aufstieg verdient. Für ein Polster sorgte Dana Volmerhaus (Jahrgang 1997) über die 400-Meter-Lagen. Sie schwamm nämlich ihrer Konkurrentin des SSF Düren im vorletzten Lauf sehr weit davon. Den Vorsprung brachte die SG Ruhr somit sehr abgeklärt über die Zeit.

Mannschaft rutscht zwischendurch auf Rang drei und kämpft sich zurück

Ebenfalls am Aufstieg beteiligt waren von der SG Welper Katharina Fries (Jahrgang 2000), Carla Pieper und Luzie Kindermann (beide Jahrgang 2002). Sie erlebten einen spannden Wettkampf. Bereits zu Beginn lagen die Damen auf dem  zweiten Platz, der den Aufstieg garantierte.

Allerdings spürten die Mädels immer den Hauch der Konkurrenz im Nacken. Richtig absetzen konnten sie sich nie und lagen zwischenzeitlich sogar auf Platz drei. Vor dem vorletzten Rennen von 26 Läufen betrug der Unterschied zu den vorderen Platierten jedoch nur 16 Punkte, was im Schwimmen schnell aufgeholt werden kann. Und dann legte eben Dana das furiose Rennen über 400m Lagen hin und ebnete den Weg in die Zweitklassigkeit.

Zweite Mannschaft steigt erneut ab

Etwas betrübt waren die Mädchen der zweiten Mannschaft. Bereits nach dem ersten Lauf lagen sie auf dem letzten Platz der Oberliga. Eine schwierige Ausgangslage, um noch eine Aufholjagd zu starten. Das versuchten unsere Damen dennoch. Trotz aller Anstrengungen konnten Carina Scholz (Jahrgang 1990), Ann-Kathrin Kogel (Jahrgang 1992), Britta Koiky (Jahrgang 1992), Isabel Stegmann (Jahrgang 1999) und Ira Schmidt (Jahrgang 2000) mit den weiteren Schwimmerinnen der SG Ruhr den Abstieg in die Landesliga-West nicht verhindern. Ein kleines Trostpflaster war der Erfolg ihrer Kolleginnen aus der ersten Mannschaft.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://sgwelper.de/damen-schwimmen-wieder-in-2-bundesliga/