D1-Jugend der SG Blankenstein-Welper steigt als Meister auf

Nächste Saison spielt die D-Jugend in der Kreisliga B. Die ungeschlagenen Kicker des aktuellen Teams haben damit den Weg für die nachfolgenden D-Junioren geebnet, denn sie selbst rücken in die C-Jugend auf. Vier Spieler haben es zum DFB-Jugndstützpunkt geschafft.

Die D1-Jugend der SG Blankenstein-Welper hat den Aufstieg in die Kreisliga B geschafft. Mit dem außergewöhnlichen Torverhältnis von 219:16 Toren aus Hin-und Rückrunde steht das Team von Stelios Karidakis und Jochen Baatz ungeschlagen an der Tabellenspitze der Kreisliga C.

Auch in der Hinrunde, die als Findungsphase ausgespielt wird, stand die Spielgemeinschaft zum Schluss an erster Stelle und zog mit zehn Siegen und einem Unentschieden in die Aufstiegsrunde ein. In der Rückrunde hat die D1 dann alle Spiele für sich entschieden. Die deutlichsten Siege in der gesamten Spielzeit gab es beim 20:0 gegen die vierte Mannschaft des TuS Hattingen und beim 24:1 gegen die DJK Teutonia Ehrenfeld II. Niklas Koch erzielte mit 24 und Jan Baatz mit 22 Treffern die meisten Tore für sein Team. Die Abwehrspieler ließen hinten fast nie etwas anbrennen.

Zum erfolgreichen Team gehören: Jan Baatz, Demirel Becirovic, Pia Blässing, Lars Hermann, Tim Kahnert, Niklas Kanschik, Christof Karidakis, Niklas Koch, Massimo Rampin, Ben Sauer, Mirco Scarlata, Simon Schnaubelt, Jannik Schulte und Laurin Wilkes. Vier Spieler der D1 wurden auch vom DFB-Jugendstützpunkt zum Training eingeladen. Darunter sind Pia Blässing, Jan Baatz, Christof Karidakis und Niklas Koch. Pia Blässing wechselt übrigens für die kommende Saison zum VfL Bochum.

Das Trainerteam dankt den Zuschauern, die die Jungs bei den Spielen unterstützt haben. Außerdem sprechen die beiden Trainer dem Verein ihren Dank für das gesponserte Trikot zum Aufstieg aus. Am 29. Juni steht die Feldstadtmeisterschaft für die Jugendmannschaft auf dem Terminkalender. Dort möchte sie ihre ohnehin schon zufriedenstellende Saison noch besser abrunden.

Oben v.li.: Stelios Karidakis, Simon, Laurin, Jan, Niklas Ka., Niklas Ko., Lars, Demirel, Jochen Baatz Unten v.li: Ben, Mirco, Christof, Pia, Jannik, Tim, Massimo

Oben v.li.: Stelios Karidakis, Simon, Laurin, Jan, Niklas Ka., Niklas Ko., Lars, Demirel, Jochen Baatz
Unten v.li: Ben, Mirco, Christof, Pia, Jannik, Tim, Massimo

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://sgwelper.de/d1-jugend-der-sg-blankenstein-welper-steigt-als-meister-auf/