Basketball: Neuigkeiten von der U16

Die U16-Basketballer haben ihre erste Trainingswoche nach den Herbstferien hinter sich und bereiten sich auf die nächsten Spiele vor. Außerdem hat sich die personelle Situation vor dem Spiel morgen gegen Dortmund-Wickede (12 Uhr, Turnhalle Blankenstein) entspannt.

Ausblick auf das Spiel am Sonntag

Die erste Trainingswoche nach den Herbstferien lief gut für die U16-Basketballer. Ein Großteil der Mannschaft nahm daran teil und somit stehen die Zeichen gut für das Meisterschaftsspiel am morgigen Sonntag gegen Dortmund-Wickede. Außerdem entspannte sich die personelle Lage im U16-Kader. Die verletzten Spieler sind wieder fit und können morgen wieder mitwirken. Zudem freut sich die U16 über einen neuen Spieler. Vor den Ferien nahm er zum ersten Mal am Training teil. Inzwischen ist er bereits gut in die Mannschaft integriert und hat sich durch seine regelmäßige Teilnahme an den Trainingseinheiten technisch und taktisch verbessert. In wenigen Tagen ist er auch spielberechtigt und steht dann auch der Mannschaft zur Verfügung. Somit verfügt die U16 zukünftig über einen noch größeren Spielerkader, was sich auch positiv auf die personelle Lage auswirken wird.Basketball-Korbleger

Die U16 ab sofort “on-air” in Livestreams auf dem Kanal “BasketFloater2015” (USTREAM-App)

Am morgigen Sonntag wird es eine Premiere für die U16 geben. Zum ersten Mal wird sie live im Internet zu sehen sein. Vorrangig wird das jeweils viertel Viertel von den Saisonspielen übertragen. Möglich macht dies die Streaming-Plattorm “USTREAM”. Nach dem Herunterladen der App (Appstore/Google-Playstore) gibt man in das Suchfeld den Kanalnamen “BasketFloater2015” ein. Danach gelangt man auf den Kanal. Mittlerweile gibt es auf diesem Kanal eine kleine Programmvorschau, mit der die kommenden Übertragungen angekündigt werden. Die erste Übertragung wird es morgen ab ca. 12.45 Uhr/12.55 Uhr geben. Je nach Spielverlauf kann sich der Beginn der Übertragung ändern. Also: Morgen ab 12.45 Uhr den Kanal anwählen und etwas Geduld haben – dann gibt es das vierte Viertel live zu sehen. Wer die Übertragung verpasst hat, kann sich im Archiv die Aufzeichnung ansehen.

Neben der App kann man auch über “ustream.tv” (als Web-App) das Angebot nutzen. Hier gibt man im “Search-Feld” den Kanalnamen “BasketFloater2015” ein.

“Sinn der Übertragungen ist, dass einerseits alle interessierten Basketballfans einen Spielabschnitt unserer U16 live sehen können, andererseits, dass man mithilfe der Aufzeichnung eine kleine Videoanalyse durchführen kann und die Spieler sich selber im Spiel sehen können”, so Co-Trainer Torsten von der Heide. Weiterhin gibt es auch kürzere Livestreams von den Trainingseinheiten, die einen Einblick in das Basketballtraining geben sollen.

Neue Trainingszeiten und -orte für die U16

Nach den Herbstferien haben sich auch die Trainingszeiten und -orte für die U16-Basketballer geändert. Ab sofort findet das Training zu folgenden Zeiten und an folgenden Orten statt: montags von 16.30 – 18.30 Uhr in der Turnhalle Wagnerstraße, mittwochs von 17.30 – 19.30 Uhr in der Turnhalle Wagnerstraße und donnerstags von 18.30 – 20.00 Uhr in der Turnhalle Blankenstein.

Erstes Auswärtsspiel der U16

Nach vier Heimspielen in Folge wird die U16 am kommenden Samstag, dem 31.10.2015 ihr erstes Auswärtsspiel bestreiten. Gegner ist der TV Gerthe. Ausgetragen wird die Begegnung im Schulzentrum Gerthe, Sprungball ist am nächsten Samstagnachmittag um 16.00 Uhr. Auch die kommenden Punktspiele finden in der Woche statt. Mehr dazu gibt es hier demnächst.

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://sgwelper.de/basketball-neuigkeiten-von-der-u16/