Basketballer holen 25 Punkte zum 125-Jährigen

Unsere Korbjäger verlieren gegen die Profis des VfL Bochum – feiern aber ein gelungenes Showspiel.

Es war eine einmalige Gelegenheit, gegen die Profis aus der zweiten Bundesliga Pro B zu spielen. Im Rahmen des 125-jährigen Geburtstags der SG Welper spielten die Basketball-Herren gegen die erste Mannschaft des VfL SparkassenStars Bochum. Rund 100 Zuschauer fanden Ende August den Weg in die Sporthalle an der Marxstraße in Welper.

Kreisliga trifft 2. Bundesliga: Die SG Welper und die VfL SparkassenStars.

Am Schluss stand es 119 zu 25 für die Bochumer. Zu schnell und athletisch für Welper war das Spiel und so rauschte Ball ein ums andere Mal durch die Reuse. Dennoch gab es auch ein, zwei gelungene Aktionen der Welperaner in einem Fastbreak (wo die Bochumer sicherlich auch ein Auge zudrückten). So war es sportlich natürlich eher einseitig.

Hier ein erfolgreicher Korb von Spielertrainer Ronnie Schmale:

Das war erwartbar, aber für die Kreisligaspieler in Grün-Weiß ging es auch um etwas anderes. Neben der erwähnten Chance gegen Profis anzutreten, sollten auch die Zuschauer Spaß haben. Am Spiel, das die Bochumer mit einigen schönen Dunkings und Fastbreaks schmückten, aber auch am Drumherum.

Musik, Quizfragen und Geschicklichkeitsspiele

Daher gab es vor dem Spiel einen Geschicklichkeitswettbewerb – die Skill Challenge -, bei dem die Teilnehmer Würfe, Dribblings und Pässe in einem Parcours absolvieren mussten. In den Viertelpausen forderten Quizfragen und Freiwurf-Wettbewerbe zum Mitmachen heraus – der Bochumer Spieler Felix Engel trat ebenfalls an. Zur Belohnung gab es für die Gewinner unter anderem Freikarten für ein Spiel der Bochumer, Bälle und Trikots. 

Eingerahmt wurde das Spiel durch die sympathische Moderation von Sebastian Meichsner (ehemals Spieler der SG Welper – nun wieder für die Bochumer aktiv) und DJ „Mister D“, der den Tag mit Hip-Hop Soul-Musik begleitete.

Großer Dank an den VfL SparkassenStars Bochum

Trainer und Abteilungsleiter Ronnie Schmale hätte sich noch den ein oder anderen Zuschauer mehr gewünscht, war aber sehr zufrieden mit dem Tag und bedankte sich ausdrücklich beim VfL Bochum, der sich in seiner Vorbereitung Zeit für dieses Show-Spiel genommen hatte, was keine Selbstverständlichkeit war.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://sgwelper.de/25-punkte-zum-125-jaehrigen-basketballer-verlieren-gegen-vfl-sparkassenstars-bochum-feiern-aber-gelungenes-showspiel/