Sportabzeichen

Jedes Jahr in der Zeit von Mai bis Oktober besteht die Möglichkeit, bei der SG Welper das Sportabzeichen abnehmen zu lassen. Die Gelegenheit bietet sich jeden Freitag von 17 bis 19 Uhr (Achtung: Im Oktober von 16 bis 18 Uhr!).

Die Saison läuft bis Ende Oktober. Im Oktober gibt es allerdings eine kleine Änderung der Trainingszeit geben: Da aufgrund der kürzer werdenden Tage die Dunkelheit schneller einbricht, beginnt das Training schon ab 16 Uhr. Bis 18 Uhr können alle Interessierten die Chance nutzen, das Deutsche Sportabzeichen zu erwerben. Nur die Schwimmprüfung ist nicht mehr möglich, da das Freibad geschlossen hat. Sie kann im Hallenbad in Holthausen abgelegt werden (siehe unten). Der normale Trainingsbetrieb – ohne Zwang zur Abnahme – ist weiterhin möglich.

Das Training sowie die regelmäßige Abnahme finden am Sportplatz an der Marxstraße statt.

Die Anlage ermöglicht die Abnahmen in folgenden Disziplinen:

Gruppe 2:

  • Weitsprung

 

  • Standweitsprung

Gruppe 3:

  • 50-m-Lauf

 

  • 75-m-Lauf

 

  • 100-m-Lauf

 

  • 400-m-Lauf

 

  • 1.000-m-Lauf

Gruppe 4:

  • Kugelstoßen

 

  • Steinstoß

 

  • Schlagball

 

  • Wurfball

 

  • Schleuderball

Gruppe 5:

  • 800-m-Lauf

 

  • 1.000-m-Lauf

 

  • 2.000-m-Lauf

 

  • 3.000-m-Lauf

 

  • 5.000-m-Lauf

Weitere Angebote aus den Gruppen können in der Sporthalle gemeistert werden (z.B. Hochsprung oder Turnen).

Die Schwimmdisziplinen aus Gruppe 1 werden im nahe gelegenen Freibad Welper geprüft. Dazu zählen:

  • 50-m-Schwimmen

 

  • 200-m-Schwimmen

 

  • 100-m-Schwimmen (als Ersatzdisziplin in Gruppe 4)

 

  • 600-m-Schwimmen (als Ersatzdisziplin in Gruppe 5)

 

  • 1.000-m-Schwimmen (als Ersatzdisziplin in Gruppe 5)

Als Übungsleiter steht Fritz Dornbach zur Verfügung. Ebenfalls zur Abnahme berechtigt sind Monika Kaps und Claudia Küper.

Auch an der Sportanlage in Holthausen (Lindstockstraße) ist der Erwerb eines Sportabzeichens möglich. Hier steht Kati Hämmerich zur Verfügung.

Hier die möglichen Termine, die ganzjährig möglich sind, aber vorher mit der Übungsleiterin abgesprochen werden müssen:
Montag: 18 bis 20 Uhr, Hallenbad und Sportplatz
Dienstag: 17.30 bis 18.30 Uhr, Turnhalle
Mittwoch: 20 bis 22 Uhr, Hallenbad
Donnerstag: 18.30 bis 20 Uhr, Sportplatz und 20 bis 22 Uhr, Hallenbad
Freitag: 17 bis 18 Uhr, Turnhalle und Sportplatz und 20 bis 22 Uhr, Hallenbad

Nicht nur Mitglieder können das Angebot annehmen, sondern auch Vereinsfremde sowie angehende Polizei- oder Feuerwehranwärter, die das Abzeichen zur Bewerbung benötigen. In den letzten Jahren wurde das Angebot immer wieder gut angenommen und das fertige Sportabzeichen konnte der Bewerbung beigeheftet werden.

Die Abnahme des Sportabzeichens ist allerdings keine Pflicht. Wer Lust hat, kann auch ganz normal Springen, Laufen, Sprinten und Werfen etc. üben. Leichtatheltik-Fans sind daher auch herzlich eingeladen zu kommen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://sgwelper.de/sportabzeichen/