Seite drucken

Jahresrückblick 2016

Schon wieder ist ein Jahr mit der SG Welper vorüber. Und wie immer verging es wie im Flug, so kommt es den Sportlern meistens vor. Hinter uns liegen zwölf spannende aber auch anstrengende Monate, geprägt von vielen Höhen und Tiefen – wie im Sport üblich. Doch am Ende bleiben uns alle diese Momente irgendwie im Gedächtnis erhalten und wir erinnern uns gerne an das zurück, was wir mit unserem Verein in 2016 erlebt haben. An dieser Stelle gibt es daher – wie in den vergangenen Jahren auch schon – einen Rückblick auf das abgelaufene Kalenderjahr:

 

Januar:

  • 151 in 2015 abgelegte Sportabzeichen werden von den Prüfern der SG Welper weitergereicht, damit Urkunden erstellt werden können
  • Die Fußballer eröffnen durch die Hallenstadtmeisterschaft das neue sportliche Jahr, ziehen aber nicht in die Finalspiele ein
  • Die erste Mannschaft der Basketballer beendet durch den Sieg gegen die Ruhrbaskets Witten ihren Auswärtsfluch
  • Die U16-Basketballer besiegen als erste Mannschaft der Liga den bis dahin ungeschlagenen Tabellenführer BC Langendreer und lassen später zwei Kantersiege gegen den TSV Hagen 1860 II und TV Arminius Dortmund-Wickede
  • Fabian Blumeroth ist neuer Trainer der Fußball-Reserve
  • Die E2-Fußballjugend gewinnt erst ein Hallenturnier in Haßlinghausen und wird dann Hattingens neuer Stadtmeister
  • Der Kinderschutzbund erhält von der JSG Welper-Blankenstein nach dem Fußball-Benefizspiel einen Scheck über 450 Euro
  • Triathlet Marco Becker legt beim 24-Stunden-Schwimmen im Schwimmleistungszentrum Wuppertal 40,1 Kilometer zurück
  • Die Kanuten paddelten in 2015 15 944 Kilometer, 18 Erwachsene und die Jugendliche Emilie Buschmann schafften ein Wanderfahrerabzeichen
  • Die U16-Basketballer werden zu einem Fungame von der Männer-Breitensportgruppe der Turnabteilung eingeladen. Die Hobbygruppe siegt 54:27
  • Die Fußball-D-Jugend lernt bei einem Besuch des Deutschen Fußballmuseums in Dortmund etwas über die Fußballgeschichte
  • Bei der DLRG Hattingen-Blankenstein bilden sich zwölf Ersthelfer der SG Welper fort

 

Februar:

  • Die Bezirksliga-Basketballer geben die rote Laterne ab
  • Die Karnevalsfeier ist wieder ein Erfolg! Insgesamt 700 Jecken besuchen die Feiern vom Kinderkarneval und vom Gesamtverein
  • Peter Zahn spendet der SG Welper zehn Karten für das DFB-Pokal-Viertelfinale zwischen dem VfL Bochum und dem FC Bayern München
  • Die Schwimmdamen steigen mit beiden Mannschaften aus der 2. Bundesliga ab, die Herrenmannschaft hält die Liga
  • Im Vereinsheim findet eine Spielleiterschulung des Fußballkreises Bochum statt
  • Drei Fußballjugenden kämpfen in der Aufstiegsrunde um Punkte
  • Der Vorstand der Schwimm-Abteilung verändert sich nach einigen internen Disputen
  • Die U16-Basketballer sind seit neun Spielen ungeschlagen

 

März:

  • Lasse Dumke erschwimmt den Meistertitel auf der langen Strecke bei den Südwestfälischen Meisterschaften
  • Einige U16-Korbjäger treffen auf Spieler der VfL AstroStars beim Basketball-Schulturnier der Gesamtschule Welper
  • In der Aula der Erik-Nölting-Schule werden zahlreiche Urkunden für die bestandenen Sportabzeichen im Jahr 2015 verliehen
  • Bei der Turnabteilung muss eine Step-Aerobic-Stunde aus dem Angebot gestrichen werden
  • Die erste Mannschaft der Fußballer stibitzt dem Tabellenführer VfB Annen einen Punkt, teilt ebenso die Punkte im Platzderby mit dem TuS Blankenstein und verliert im Derby gegen den TuS Hattingen
  • Beim Anpaddeln der Kanuten beteiligen sich 30 Sportler
  • Bei der Jahreshauptversammlung erscheinen so viele Mitglieder wie lange Zeit in den Vorjahren nicht. Hauptgeschäftsführer Michael Boehnke und der stellvertretende Schatzmeister Frank Sirrenberg werden wiedergewählt. Das Amt des stellvertretenden Präsidenten bleibt bedauerlicherweise unbesetzt
  • Dana Volmerhaus wird Sportlerin des Jahres 2015, Lasse Dumke Sportler des Jahres 2015. Als Mannschaft des Jahres 2015 werden die Montagsfrauen gekürt. Wolfgang Wortmann und Andreas Moch werden für besondere Verdienste ausgezeichnet
  • Die Fußballjugend richtet den Osterhasencup kurzfristig aus
  • Die U16-Basketballer beenden ihre starke Premierensaison mit einem Endspurt von zehn Siegen in Serie auf dem zweiten Platz und werden Kreismeister
  • Die Bezirksliga-Basketballer sichern nach Abschluss der Saison sportlich ihre Klasse

 

April:

  • Die dritte Mannschaft unserer Fußballer besiegt Tabellenführer SG Hill Hattingen
  • Die Triathleten eröffnen die Saison: Berthold Janzen läuft einen Halbmarathon in Holland, Rainer Wegener tritt zum Klippenlauf in Ibbenbüren an
  • Lasse Dumke schwimmt im niederländischen Eindhoven mit internationalen Hochkarätern
  • Turnerin Jo-Ann Kaersting landet beim Gauwettkampf in Herne auf Platz zwei
  • Die U-16 Basketballer treten in der Saisonpause als Schulmannschaft der Gesamtschule Welper an und fahren weitere Siege ein
  • Die Triathleten Roger Zoch und Berthold Janzen reisen zum Dinslakener Citylauf mit dem Rad an
  • Die Fußballer treffen mit allen drei Mannschaften auf die Teams der SG Linden-Dahlhausen und gewinnen die Meisterschaftsspiele

 

Mai:

  • Der elfte Hattinger Swim&Run zieht Triathleten aus der Bundesliga und den NRW-Nachwuchskader zum Schulzentrum Holthausen
  • Die Reserve der Fußballer gewinnt gegen Tabellenführer Hedefspor Hattingen II
  • Schwimmer Lasse Dumke bricht bei den Deutschen Meisterschaften in Berlin mehrere Vereinsrekorde: über 1500-Meter-Freistil setzt er die neue Bestmarke auf 16:41,14 Minuten, über 50-Meter-Freistil auf 27,45 Sekunden und über 400-Meter-Freistil auf 4:11,28 Minuten
  • Beim Opelaner Lauf um den Kemnader Stausee landet Triathlet Berthold Janzen in seiner Altersklasse auf dem dritten Platz
  • Seit vier Spielen hat die zweite Mannschaft der Fußballer nicht mehr verloren und setzt damit ein Zeichen im Abstiegskampf, am letzten Spieltag gelingt ohne aktives Eingreifen der Klassenerhalt
  • Das Hallenbad Holthausen schließt wegen Renovierungsarbeiten sehr lange seine Türen
  • Beim zweiten interkulturellen Sommerfest begegnet die SG Welper mit ihrer Sportkultur vielen anderen Kulturen auf dem Marktplatz Welper
  • Das Landesliga-Team der Triathleten startet mit einem guten achten Platz in die Saison

 

Juni:

  • Die Fußball-D-Jugend verfolgt das Länderspiel der Nationalelf gegen Ungarn in der Gelsenkirchener Veltins-Arena
  • Schwimmerin Carina Scholz startet bei der Masters-Europameisterschaft in London
  • Die SG Welper startet eine Mitgliederbefragung zur Zufriedenheit mit dem Verein
  • Schwimmer Lasse Dumke wird dreifacher NRW-Meister: über 100-Meter- Rücken (59,58 Sekunden), 50-Meter-Rücken (27,81 Sekunden) sowie überraschend über 200-Meter-Lagen. Auf letzterer Strecke stellte er einen neuen Vereinsrekord auf, der nun bei 2:12,30 Minuten liegt
  • Die Fußballjugend beteiligt sich bei der EM-Party auf dem Marktplatz Welper mit Torwandschießen
  • 22 Turnerinnen messen sich bei der Vereinsmeisterschaft
  • Die Triathleten halten ihre vorderen Platzierungen in der Verbands- und Landesliga
  • Die JSG Welper-Blankenstein richtet an zwei Sonntagen alle Fußball-Stadtmeisterschaften der Junioren auf dem Feld aus. Die eigene E1, C1 und B1 gewinnen ihre Turniere
  • Schwimmer Lasse Dumke bricht bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin über 100-Meter-Rücken seinen eigenen Vereinsrekord und legt die neue Messlatte auf 57,38 Sekunden

 

Juli:

  • Dennis Sonnenschein wird neuer Trainer der Fußball-Reserve
  • Die Fußball-Legenden treffen sich rund um das Vereinsheim am alten Althoff-Stadion
  • Die Fachschaft Turnen feiert ihr Grillfest am Vereinsheim
  • Triathlet Norbert Breucker und sein Bruder Georg radeln beim Transalp 2016 897 Kilometer durch die Alpen
  • Die SG Welper beteiligt sich mit dem Sportabzeichen-Angebot und Schnupperpaddeln am Ferienspaß-Programm der Stadt Hattingen
  • Drei Ferienschwimmkurse bietet die SG Welper während der Sommerferien an, darunter auch ein gesonderter Kurs für Flüchtlinge
  • Die Fußballer richten die Fußball-Stadtmeisterschaft auf dem Kunstrasen aus und informieren per Live-Ticker über das aktuelle Geschehen auf dem Platz. Die SG Welper landet am Ende auf Platz drei
  • Fünf Welperaner Triathleten meistern bei der Challenge Roth einen Ironman

 

August:

  • Die erste Mannschaft unserer Fußballer rüstet auf und startet sehr gut in die neue Saison
  • Übungsleiterin Claudia Neuhaus springt für das Step-Aerobic-Angebot in die Bresche
  • Die Beachvolleyballer nutzen die Anlage am Sportplatz parallel zu den Erfolgen der deutschen Sportler bei den Olympischen Spielen in Rio
  • Das Hallenbad Holthausen bleibt länger geschlossen als geplant, worunter vor allem die Leistungsschwimmer extrem leiden
  • Die Geschäftsstelle der SG Welper bleibt wegen Renovierungsarbeiten längere Zeit geschlossen. Sie wird moderner gestaltet
  • Schönes Wetter begleitet einige Triathleten bei ihren Einzelstarts
  • Einige Flüchtlingskinder lernen Schwimmen bei der SG Welper, die von der Stadt Hattingen dazu als exklusiver Kooperationspartner ausgewählt wird
  • Die Basketball-Abteilung richtet zum ersten Mal ein Fachschaftsfest mit Aktivitäten aus

 

September:

  • Durch das gemeinsame Straßenfest der Kanuten mit der DLRG und dem ASV Henrichshütte weckt die SG Welper das Interesse am Paddeln
  • Die Fußballer gehören in der Kreisliga A zum Spitzenteam
  • Die Basketballer treffen im Pokal auf Regionalligist Schwarz-Weiß Wuppertal und haben keine Chance auf ein Weiterkommen. Auch in der Liga dauern die ersten Erfolge
  • Die Fußballer schalten im Kreispokal Landesligist Schwarz-Weiß Wattenscheid aus
  • Die Fußballjugenden starten erfolgreich in die neue Saison, teilweise mit Kantersiegen
  • Die Triathleten verbessern sich und beenden ihre Liga-Saisons auf vorderen Plätzen
  • Die Schwimmer startet beim internationalen Wettkampf im Freibad von Werdohl mit Bestzeiten in die Saison
  • Triathlet Lorant Jeschina gewinnt einen Sprint-Triathlon in Essen
  • Das Meisterschaftsspiel der dritten Mannschaft der Fußballer wird wegen Dunkelheit in der 85. Minute beim Stand von 1:0 für Welper abgebrochen. Das Nachholspiel endet unentschieden
  • Bei den südwestfälischen und NRW-Freiwasser-Meisterschaften in Haltern am See trumpfen die Starter der SG Welper auf
  • Im Rahmen der bundesweiten Aktion „Deutschland schwimmt“, beteiligt sich die SG Welper und sammelt 420,8 Kilometer für einen guten Zweck

 

Oktober:

  • Das DFB-Mobil besucht die JSG Welper-Blankenstein gleich zweimal
  • Die Triathleten Jochen Kieserling, Jörg Meding und Marco Becker schwimmen beim Ultraschwimmen 2016 durch das Münsteraner Hafenbecken
  • Die Fußball-A-Jugend verliert den Anschluss an die Aufstiegsränge, die B-Jugend deklassiert ihre Gegner. D-Jugend spielt um die Spitze mit
  • Die renovierte Geschäftsstelle öffnet
  • Die erste Mannschaft der Fußballer stürmt an die Tabellenspitze der Kreisliga A, siegt dabei auch mal zweistellig und nimmt die kleine Hürde im Kreispokal
  • Die Triathleten sind beim Sprockhöveler Staffel-Marathon mit einem Herrenteam vertreten
  • Die Kanuten paddeln mit vielen Booten zum Saisonende ab
  • Beachvolleyballer Markus Urbanczyk gewinnt mit Arbeitskollegen das Turnier der Volksbank-Beach-Open
  • Die dritte Mannschaft der Fußballer feiert nach dem verpatzten Saisonstart den vierten Sieg in Serie

 

November:

  • Die Schwimmer trainieren mit einem neuartigen Schnorchel mit zwei Atemkanälen
  • Erste und dritte Mannschaft der Fußballer schicken ihre Gegner mit mehr als einem Dutzend Toren vom Platz
  • Der Fußball-B-Jugend gelingen im Spiel gegen den VfB Langendreerholz 18 Tore, allein 14 davon in einer Halbzeit
  • Die SG Welper ist international unterwegs: Triathlet Berthold Janzen absolviert einen Marathon in der italienischen Toscana
  • Das Kunstrasen-Projekt schafft es erneut ins Radio beim Sender Ennepe-Ruhr
  • Schwimmer Lasse Dumke startet bei den NRW-Kurzbahnmeisterschaften 16 Mal, gewinnt einmal Gold, dreimal Silber und zweimal Bronze. Luzie Kindermann gewinnt über 100-Meter-Schmetterling Bronze
  • Die SG Welper setzt durch die Kranzniederlegung am Volkstrauertag ein Zeichen für den Frieden
  • In den Platzderbys gegen den TuS Blankenstein gehen die erste und zweite Mannschaft der Fußballer als Sieger hervor
  • Fußball-Abteilungsleiter Wolfgang Wortmann wird vom Kreis Bochum für seine langjährige ehrenamtliche Tätigkeit geehrt
  • Die Fußballer schaffen es mit einem 7:1-Sieg über SF Westenfeld ins Pokal-Viertelfinale
  • Die dritte Mannschaft der Fußballer wird im Ligaspiel gegen den FC Neuruhrort III vom Schiedsrichter mit Ansage verpfiffen, gewinnt aber trotzdem 2:1

 

Dezember:

  • Die Basketballer warten in der Bezirksliga weiter auf den ersten Sieg
  • Die SG Welper weitet ihre Präsenz in sozialen Netzwerken aus
  • Bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften in Berlin zeigt sich Schwimmerin Dana Volmerhaus in bestechender Form und erreicht einmal das A-Finale
  • Die erste Mannschaft der Fußballer wird mit zwölf Punkten Vorsprung Herbstmeister in der Kreisliga A
  • Die dritte Mannschaft der Fußballer ist seit neun Spielen ungeschlagen
  • Beim WAZ-Pokal in der Sprockhöveler Glückauf-Halle erreichen die Fußballer das Viertelfinale
  • Am letzten Tag des Jahres trifft sich die Sportabzeichen-Gruppe zum Silvesterjogging auf dem Sportplatz an der Marxstraße und stößt zum Jahresausklang an

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://sgwelper.de/hauptverein-und-prasidium/jahresrueckblick-2016/

Zur Werkzeugleiste springen